Transkription von Werbespots

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist beides schweizerisch eingefärbtes Hochdeutsch, kein Bairisch (endlich mal jemand, der das richtig schreibt). Es gibt keine speziellen Konventionen zur Transkription von Werbespots. Du könntest es mit normaler Schrift versuchen, z.B. so:

"Oomiii? Warum ist die Milkcha so zart?"

"Ja, viele glauben, es liegt am kchlaren Wassr" . . . etc.

Es sei denn, Ihr sollt Lautschrift schreiben, aber das hätte der Lehrer zuvor eingeführt.

Was möchtest Du wissen?