Transistor?! Was genau bedeuten die drei Anschlüsse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist ganz einfach.  durch einen steuerstrom an der basis (Basisstrom) wird der transistor leitend gemacht und dann fliesst über kollektor zum emitter ein grösserer laststrom.

je nach stärke des basisstroms variert auch die "durchlässigkeit" des transistors.

so ergibt sich der effekt das er die signale verstärkt, obwohl ja nur mit einem kleinen strom einen deutlich grösserer Strom gesteuert wird.

 

So ganz rudimentär erklärt sollte das reichen.  Bin extra nicht zu sehr ins detail gegangen, damit es auch laien verstehen können.

Anschlüsse: Basis, Kollektor Emitter

 

Es gibt den Steuerstromkreis (Basis -> Emitter) und den Arbeitsstromkreis (Basis -> Kollektor)

 

Dammit im Arbeitsstromkrei viel Strom fliesen kann, muss im Steuerstromkreis wenig Strom fließen. Der Steuerstromkreis reguliert den Arbeitsstromkreis.

Hier http://de.wikipedia.org/wiki/Transistor steht alles, was du wissen möchtest.

Kribbbbl 20.03.2011, 18:29

stimmt nicht ich hab die ganze Seite durchgelesen aber das ist manchmel einfach zu kompliziert und viel zu genau erklärt

0

 http://de.wikipedia.org/wiki/Transistor

wenn du da durch bist, frag nochmal

Kribbbbl 20.03.2011, 18:31

ich bin nicht so blöd wie du denkst :) des hab ich n at schon durchgelesen aber das ist manchmal echt zu hoch für mich^^

 

0

Was möchtest Du wissen?