Transgender/Transsexuelle auf Foto erkennen?

5 Antworten

Die eigentliche Frage ist warum du dann kein Interesse mehr an ihr hättest...

Aber um ein paar Merkmale zu nennen, die ich nutzen würde: Hände anschauen, Hals anschauen, Hüften anschauen. Aber ganz ehrlich: Menschen sehen alle verschieden aus. Nicht alle Männer sind hart und kantig und nicht alle Frauen weich und zart. Es gibt massenweise Transfrauen, bei denen du gar nicht auf die Idee kämst nach Indizien für eine Transformation zu suchen.

Am besten du fragst sie offen und ehrlich, denn das ist immer der beste Weg um jemanden kennenzulernen. Wenn sie cis ist habt ihr was zu lachen und wenn sie trans ist weiß sie, dass du nicht der richtige für sie bist.

"Warum?" Ernsthaft?

Verstehe mich nicht falsch, ich habe sicher absolut nichts gegen solche Menschen und es gibt sicher auch einige Männer oder Frauen, die eine Präferenz für sie haben. Ich aber nicht. Und ich hasse es, wenn man nicht mit offenen Karten spielt. Ich lade ja auch kein Bild eines Unterwäsche-Models hoch und sage dann, dass ich das bin..

0
@MarcoMarco92

"Ich lade ja auch kein Bild eines Unterwäsche-Models hoch und sage dann, dass ich das bin.."

Dieser Vergleich passt nicht, bzw. ich verstehe ihn nicht. Willst du sagen sie gibt vor eine Frau zu sein, obwohl sie es nicht ist?

Denn sie ist tatsächlich eine Frau und es sind Bilder von ihr, die du siehst (Es sei denn sie hat Bilder einer anderen Person hochgeladen, aber das weiß man wohl erst wenn man die Person trifft). Mal angenommen du wärst früher enorm adipös gewesen und hättest dann trainiert bis du aussiehst wie ein Unterwäsche-Model, würdest du ein Bild mit deinem früheren Aussehen einstellen oder offen überall hinschreiben, dass du mal sehr übergewichtig warst? Ich denke eher nicht, nämlich ganz einfach weil es irrelevant für die Partnersuche ist und vielleicht nicht das erste was eine eventuelle Partnerin über einen wissen soll. Und natürlich hinkt mein Vergleich auch etwas (ich denke vor allem weil es da weniger Vorbehalte von Menschen wie z.b. dir gibt).

Btw. hast du ihr eigentlich geschrieben oder es generell in deiner Kurzbio (oder was man da hat um sich vorzustellen), dass du nicht auf Transgender stehst? Mit offenen Karten spielen und so...

0

Ne 100% richtige Antwort wirst du nur bekommen, wenn du sie fragst.

Gibt natürlich männlichere Züge wie ein markantes Gesicht oder ein stärker ausgeprägter Adamsapfel, sowas können Frauen aber eben auch haben.

Frag nach weiteren Bildern. Oder trefft euch. Macht FaceTime oder Skype mit einander

Transgender. Termin beim endokrinologen machen ohne gutachten?

Hallo zusammen,

mich bin transgender (Mann zu frau)

und 14 Jahre alt. Ich hattr bisher 2 Termine und den dritten bald mit meiner Mutter zusammen. Meine Therapeutin hat mir gesagt ich solle ein Termin beim endokrinologen machen aber was bringt das ? Ich brauch doch zuerst ein gutachten Oder sowas oder ? Und noch eine neben frage : hört man mit Frauen hormon auf zu wachsen ? Ich will nämlich nicht zu groß werden da ich schon größer als mein großer Bruder bin. Danke im voraus

...zur Frage

Eine Frage über Transsexuelle Menschen?

Zuallererst möchte ich sagen dass ich nichts gegen Transsexuelle Menschen habe. Ich bewundere sie sogar dass sie sich so etwas trauen.(weil ich mich sowas nie trauen würde) Also, ich weiß das klingt merkwürdig aber wenn man Transsexuell ist z.B von Mädchen auf Junge .Stehen sie dann auf Jungs weil sie Mädchen wahren oder mögen jetzt Mädchen ? Ich weiß diese Frage klingt komisch aber das Frage ich mich irgendwie schon länger Danke im vorraus ^^ (Tut mir leid falls ich viele Fehler habe) Lg Feuerfuxx 💜

...zur Frage

Trans*Mädchen Mutter macht es schwer?

(Bitte nur ernste antworten sie zu dem Thema passen und helfen und nicht Sachen wie mimimi wirst immer Mann bleiben... Chromosome sind mir egal im Kopf fühl ich mich wie ein Mädchen)

😂So jetzt zu meinem Problem

Also ich fühle mich sehr lange schon falsch (seid 2014 weiß ich das ich trans* bin) würde auch immer gemobbt etc ohne Grund ka war eigentlich immer ziemlich schwer

Jedenfalls hab ich mich 2 Mal bei meiner mum geoutet da sich MtF transgender bin aber das erste Mal 2016 kam nur ich rede mit dir in 2 Wochen nochmal es wird eine angesprochen und jetzt 2018 sagte sie nur Sachen wie:Das bist du nicht , du wärst voll das mannsweib, das Internet ist schuld (ohne das ich im.interneg schaute nachdem ich merkte mh als junge fühle ich mich nicht Wohl... Habe ich noch nicht gewusst das es trans gibt (2014 da war ich ca 11) und habe dann eine Doku über Corey maison gesehen und wüsste wie man das nennt das ich ein Mädchen sein will und dann recherchierte ich etwas weil ich es nicht sein wollte ob es nur eine.phase ist etc. Mir wurde aber immer klarer das es nicht so ist sondern das ich es bin) und mit Sachen wie meine bff sei schuld sie mache das nur schlimmer. 😶

Ich Kleide mich außerdem wenn meine mum und niemand da ist immer heimlich weiblich ob ein Badeanzug oder ganzes Outfit ka ich fühle mich dann einfach richtiger... Jetzt bin ich schon durch die Pupertät und weiß nicht weiter zu Beratungsstellen ja ich weiß braucht ihr nicht schreiben aber was soll ich wegen meiner mum machen

Danke für alle Antworten 😊😁eure Emily bzw Elias 😭

...zur Frage

Zusatzausweis im alltag?

Hey Ich bin Transgender und auf allen meinen Papieren ist noch ein altes Foto von mir. Dort kann man nicht mehr erkennen das das ich bin. Ich hab mal gehört das es einen Zusatzausweis gibt. Weiß jemand davon etwas? Wie lange dauert es bis man ihn bekommt? Oder müssen verschiedenen Punkte erfüllt werden? Für welche Zwecke darf er verwendet werden?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Können Transsexuelle eigentlich auch Ihren Nachnamen ändern lassen?

Hi, ich selbst bin nicht Transsexuell aber ich kenne da jemanden. "Sie" ist nun ein Junge und lebt nun in einem anderen Bundesland in einer betreuten WG.. Er hat sich den Namen männlich ändern lassen und ich weiß schon seit dem Kindergarten das er an seinem Nachnamen leidet, und auch nicht so heißen will weil er keinen Bezug mehr zu seinem Vater usw haben will, wegen bestimmter Vorkommnisse.. Der Name klingt auch ein bisschen nach "Manglhaft" und "Mängel" und sowas...

Ist es als transsexueller möglich auch seinen Nachnamen ändern zu lassen? Würde mich mal interessieren, vielleicht weiß das ja jemand.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?