Transgender, oder doch nur eine Phase?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey
Du musst nicht unbedingt depressiv sein wenn du trans bist. Viele werden nur durch so viel Druck, Angst und Diskriminierung depressiv. Ich bin auch Trans (FTM) ich kann dich verstehen warum sich das Leben schwer machen wenn man auch einfach so weiter leben kann. Ich stecke nicht im deinem Kopf ih kann nicht sogen ob es nur eine Phase ist. Selber habe ich mich auch ewig gefragt und verdrängt das ich trans bin.

Du meintest du bist noch nicht bereit für ein Psychologen/Psychater, dass ist aber die besste Methode um dir damit mehr klarheit zu verschafften. Ein Psychologe bespricht mit dir grade die anderen Wege die es gint und das alles.

Wenn du vielleicht irgendwelche Erfahrungen von mir hören willst kannst mich gerne anschreiben.
Viel Glück dir noch

Ich habe es nicht bis dahin geschafft, wo Du Dich bedankst.

Du hättest alles ein wenig gliedern sollen ...

Meine Antwort auf die Hauptfrage: Du bist wie Du bist, ist es da wichtig ein Wort dafür zu haben ?

Was möchtest Du wissen?