Transformator windungzahlen?

...komplette Frage anzeigen Das ist der Transformator - (Physik, Elektrotechnik, Transformator)

3 Antworten

Wenn du die Windungszahlen wissen willst, bleibt dir nur das abwickeln und zählen.

Wenn du dich mit dem Windungsverhältnis zufrieden gibst, kannst du auf der Primärseite eine Spannung anlegen und an den Anzapfungen der Sekundärseite messen (evtl. mit einem Widerstand abschliessen).

Da müssten doch 2 Zahlen draufstehen? ODER????

Mauricede 06.07.2017, 13:50

Oben drauf steht nur 

EM48103

31-01050000004

aber das nützt mir nichts 

0
NoIdeaWhy 06.07.2017, 13:50
@Mauricede

Hast du das schonmal gegoogelt, vielleicht kommt ja was bei raus.

0
NoIdeaWhy 06.07.2017, 14:02
@Mauricede

greif doch mal U1 oder U2 ab und nimm die entsprechende Formel für die Spule: U Induktion = -N mal delta phi durch delta t

1

Warum misst du nicht einfach die verschiedenen Teilspannungen?

Mauricede 06.07.2017, 13:51

und was soll ich dann mit denen machen? 

Stehe leider komplett aufm Schlauch. Sorry

0
ProRatione 06.07.2017, 13:53
@Mauricede

Du hast geschrieben, dass du die Formel kennst. Dann kannst du doch die Windungszahl berechnen.

0
Mauricede 06.07.2017, 13:56
@ProRatione

ja die kenne ich auch U1/ U2 = N1/ N2 aber es kann ja nur N1 oder N2 gesucht sein und ich kenne weder noch.

0
ProRatione 06.07.2017, 14:17
@Mauricede

Du kannst den Widerstand einer Wicklung messen und daraus die Länge berechnen. Wenn du nun den Drahtquerschnitt messen kannst und den mittleren Windungsdurchmesser abschätzen kannst, kannst du daraus die Windungszahl berechnen.

1

Was möchtest Du wissen?