transformator wickeln

5 Antworten

Die Berechnung eines Transformators mit dem Wirkungsgrad von 1 ist zwar einfach. Da es aber solche Transformatoren nicht gibt, wird die Berechnung schon komplizierter. Die Größe des Eisenkerns ist abhängig von der Ausgangsleistung [VA] usw. Es ist einfacher, sich einen Trafo im Handel zu besorgen.

Für 24V brauchst Du 24/9 = 2,7 mal so viele Windungen wie für 9V. Mehr lässt sich nicht sagen, und wenn Dir kein Datenblatt zu dem Trafo vorliegt, kannst Du die Anzahl nur durch Abwickeln ermitteln. Näherungsweise, indem Du eine weitere Wicklung mit bekannter Anzahl Windungen anbringst und deren Spannung bestimmst.

Ich würde Dir von dem Plan aber stark abraten. Aus vielen Gründen.

a) Dein Leben - bei Beschädigung der Isolation der 230V-Anschlüsse

b) Dein Geldbeutel - ein 24V Trafo ist evtl. sogar billiger als der benötigte Draht

c) der Wirkungsgrad - Du kannst nicht so sauber wickeln wie eine Maschine, Dein Trafo wird schlechter als ein gekaufter.

d) Unbekannte Belastbarkeit - Du musst die Wicklung aus viel dünnerem Draht ausführen, da sonst der Platz nicht reicht. Dessen Belastbarkeit kennst Du nicht.

Das kann man nur beim "idealen Transformator" ausrechnen. Für reale muss man einige Parameter mehr wissen und die Bauart des Trafos. Da kannst Du eigentlich nur ausprobieren.

Oder einfach einen Trafo kaufen der die richtige SPannung hat, ist effizienter und billiger als mand as von Hand je könnte!

Brauche Hilfe bei Trafo Anschluss

Hi, habe eine 12V LED-Kette und einen 220V Trafo, um die Kette in die Steckdose stecken zu können. Da ich in Physik immer eine Niete war, hab ich keine Ahnung, was ich wo anschließen muss. Der Trafo hat 5 Steckplätze: L, N, FG, GND, +12V. L und N sind vermutlich Minus und Plus vom Hausstrom, aber das ist auch nur eine Ahnung. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Brauche eine grobe Gliederung von dem Thema Transformator/Trafo?

Wie schon oben, "brauche eine grobe Gliederung von dem Thema Transformator/Trafo?"

Das Problem ist ich muss dieses Jahr wider eine GFS machen (Präsentation die wie eine Klassenarbeit zählt) ich habe mich in Physik für das Thema "Transformator" entschieden und muss dazu eine grobe Gliederung meiner Präsentation bis Montag abgeben.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen wo Ahnung davon hat. (Falls es hilft ich Mus min. 10 min Präsentieren)

...zur Frage

v2a 0,4mm unter 0,4 ohm wickeln?

hallo. wie schaff ich es diesen draht unter 0,4 ohm zu wickeln. dual coil. habs mit 8 windungen und Durchmesser von 2,5mm versuch. kommt bei dual 0,6 raus

...zur Frage

Was machen die Elektronen in einem Transformator?

Was machen die Elektronen in einem Transformator denn genau? Also warum erhöht sich die Spannung und es sinkt die Stromstärke bzw. andersherum?

Meine Theorie, bezogen auf einen Transformator zur Verkleinerung der Spannung, war jetzt folgende."Die Spannung fällt, weil die zweite Spule weniger Windungen (Drahtlänge) hat und die Elektronen nicht so weit abstoßen kann wie die erste Spule. Gleichzeitig werden die Elektronen im Draht aber stärker abgestoßen und der Wiederstand im Draht ist durch die wenigen Windungen kleiner als der in der ersten Spule. Dadurch steigt die Stromstärke.

Ich glaube aber nicht dass das so komplett richtig ist.Für Feadback hierzu wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?