Transformator Leistung 8kVA

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Möglichkeit wäre vielleicht dass bei einer höheren Leistung sozusagen der Wirkungsgrad sehr schlecht/immer schlechter wird.

ShaoKhan425 14.03.2014, 10:55

ne - warum sollte das so sein? Im Verteilnetzbereich gibt es z.bB. 630 kVA Trafo´s. In Umspannwerken sind die kleinsten Trafos 20 MVA.

0
willi55 15.03.2014, 14:10
@ShaoKhan425

Was für ein Schwachsinn, wenn man die Einheiten nicht lesen kann ...

Es ist ein kleiner Unterschied zwischen Kilo und Mega ...

0
ShaoKhan425 17.03.2014, 09:48
@willi55

Was ist an meiner Antwort Schwachsinn? Die Einheiten sind korrekt wiedergegeben.

0
Dennisd9 17.03.2014, 17:09
@ShaoKhan425

Ich hab zumindest in Physik gelernt dass der Weicheisenkern geblättert ist, damit er nicht zu krass erhitzt und Magnetströme "gekillt" werden (bzw. erst gar nicht entstehen). Und ein Trafo der größer ist hat ja folglich auch einen größeren Eisenkern, der wiederrum mehr Energie "verliert" (also in Form von Wärme oder Magneströmen oder Tönen umwandelt).

0

weil die Leistung der Kabel der "Haus"elektrik nicht ausreicht

Ich glaube, du verwechselst hier etwas. Aus welchem Jahr stammt deine Ausgabe der Norm?

Vielleicht wegen der Notstromversorgung? Ich war letztenz bei der Inbetriebnahme einer Notstromversorgung eines großen Klinikums dabei. Das was ein Schiffsdiesel mit dem man ohne Problem den Atlantik überqueren könnte. Vielleicht deshalb die Begrenzung ?

Woher hast Du diesen Grenzwert??

imFabian 14.03.2014, 12:31

Laut DIN VDE 0100-710 ist das so in medizischen IT-Systemen.

0

Was möchtest Du wissen?