Transalp Tour München-Brescia im November mit dem Fahrrad

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Das geht schief! 66%
In den Alpen leben auch leute die Fahrrad fahren - MACH ES! 33%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Das geht schief!

Als eingesessener Alpenschweizer und Alpinist rate ich dir unbeding davon ab.

Grundsätzlich würde nichts dagegen sprechen, solange du es zwischen Juni und September machst. Doch ende November ist es einfach zu kalt. Es kann gut gehen, jedoch ist die Gefahr von Schneefall viel zu gross. Pässe werden gesperrt und plötzlich kommst du nicht mehr weiter.

Momentan ist die Schneefallgrenze bei 2700m in der Schweiz und damit für die Jahreszeit viel zu hoch, jedoch kann es umso mehr einen ganz derben Wintereinbruch mit viel Schnee geben.

Die Idee ist aber gut, mach es einfach erst im nächsten Sommer!

Es ist einfach zu kalt. Anstrengendes Radfahren, vor allem lange Abfahrten, unter 7 Grad Plus ist eigentlich nur dem "verkühle dich täglich" Klub anzuraten. Über die Pässe musst du aber mit Schnee und Eis rechnen. Nicht ohne Grund gibt es im Winter (oder auch Spätherbst) keine Radrennen und wenig Radtourismus. Wenn du eine eiserne Natur hast dann versuch die Strecke von Jobul. Und es ist keine Schande aufzugeben und mit dem Zug weiterzufahren und sich am Ziel mit vielen gelaufenen Kilometern die Umgebung anzusehen oder dort Margaritenförmige Ausflüge zu machen.

In den Alpen leben auch leute die Fahrrad fahren - MACH ES!

Im Netz haben mal zwei Leute von ihrer eigenen Transalp im Winter berichtet. Es geht schon, bloß du fährst halt ständig auf der Straße oder wen du Göück hast auf einem gestreuten Radweg. Ob es Spaß macht sich die Fernpass mit einer Horde Skifahrer im Auto zu teilen muss jeder selber wissen. Natur Pur ist was anderes.

Alpen Überquerung HAWK Blackline 44?

Was meint Ihr, ist das 44iger für eine anspruchsvollere Alpen Überquerung geeignet? Wenn nein, Tipps?

Gemischte Komponenten aus, sehr steilen Aufstieg bis hin zu sehr sehr steilen Downhills.

Blackline 44

Rahmen / Frame Hawk Alu 7005, XC Geometrie

Federgabel / Suspension fork Suntour XCM V3, 100mm, Lockout

Lenker / Handlebar MTB Riser TAC, 600mm Alu schwarz

Griffe / Grips Hawk

Vorbau / Handlebar stem Blackcomp Alu, 1 1/8", A-Head schwarz

Sattel / Saddle Velo Concept SL VL-1205 schwarz / weiss

Sattelstütze / Seat post Blackcomp, Patent, SP-22 Alu, schwarz

Sattelklemme / Seat clamp Alu mit Schnellspanner

Kurbel / Crankset Shimano FC-M 431, 44/32/22 Zähne

Pedale / Pedals Wellgo Alu LU-A9, kugelgelagert

Innenlager / Bottom bracket Shimano BB-UN26 Patronenlager, gedichtet

Ritzelpaket / Sprocket Shimano CS-HG 50, 9-fach, 11-32 Zähne

Schalthebel / Shifter Shimano Deore Rapidfire

Schaltung / Rear derailleur Shimano Deore XT - RD-M772SGS 27-Gang

Kette / Chain Shimano CN-HG 53

Nabe vorne / Front hub Blackcomp KT 6-Bolt Disc 32L Schnellsp.

Nabe hinten / Rear hub Blackcomp KT 6-Bolt Disc 32L Schnellsp.

Felgen / Rims Alex EN24 Disc, Alu Hohlkammer, schwarz, 26"

Reifen / Tires Conti Mountain King 26"x2.2"

Bremsen vorne / Brakes front
Tektro Draco, hydr. Scheibenbremse 180mm

Bremsen hinten / Brakes rear Tektro Draco, hydr. Scheibenbremse 160mm

Bremshebel / Brake lever Tektro Draco, hydraulischer Bremshebel

Zubehör / Accessories Reflektoren STVZO

Farbe / Color Satin - Black

Rahmengröße / Frame size 40, 45, 50, 55 cm

Gewicht / Weight 13,9 kg

...zur Frage

Ist eine Radreise auf dem Fernpass und Reschenpass machbar mit 30kg Gepäck?

Ich plane derzeit eine Transalp-Tour mit dem Fahrrad (Crossbike, 11 kg) und Gepäck (ca. 25-30kg) verteilt auf kleinen Taschen und Leichtmetall-Anhänger (7kg). Ich möchte von Füssen über den Reschenpass zum Gardasee. Besonders interessieren mich die ersten beiden Etappen:

A: Füssen --> Imst (70km) --- inkl. Fernpass B: Imst --> Nauders (80km) --- inkl. Reschenpass

Sind diese beiden Etappen mit dem Gepäck machbar? Ich bin ein sportlicher Typ (33 Jahre, 72 kg), jogge 2x die Woche und bin recht ehrgeizig, was das Erreichen von Zielen angeht. Dennoch bin ich hier etwas vorsichtig. Würde mich über ein paar Anmerkungen oder Erfahrungen freuen.

Vielen Dank! Fabian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?