Transaktionsnummern bei Dovoba?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die jeweilige TAN ist Deine elektronische Unterschrift zur getätigten Transaktion und geht außer Dir niemanden etwas an.

Vielleicht kann jemand die TANs decodieren, wenn er alle von Dir bekommt, und dann fleißig von Deinem Konto Geld abheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrSalacrion
12.11.2016, 11:46

Aber zum Beispiel League of Legends möchte all meine TANs sehen mit der ich jemals bei ihnen bezahlt habe sonst bekomm ich mein Account nicht wieder

0
Kommentar von MatthiasHerz
12.11.2016, 11:52

Reichen dazu nicht die Kontoauszüge mit den jeweiligen Zahlungen?

Wo ist denn Dein Konto hin, dass es „wiederbekommen” musst?

0
Kommentar von MatthiasHerz
12.11.2016, 15:02

Nach ein bissl Lesen bei LoL sah ich, dass Du von denen für jeden getätigten Einkauf eine Vorgangsnummer bekommen (!) hast, im Spielsprech „Transaktion(s) ID” genannt.

http://forums.eune.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=423223

Diese Nummern sind gefordert und keine TAN von Deiner Bank.

Noch einmal: Die TANs für Deine Bankkontobewegungen gehen niemanden außer Dir etwas an! Wenn die so bereitwillig weiterzugeben bereit bist, verzichte lieber zukünftig auf Online Banking.

0

Z.B. bei der Postbank oder der DKB steht die verwendete TAN hinterher auf dem Kontoauszug, aber praktisch ist sie verbraucht und wertlos.

Was für ein Spiel soll das sein, bei dem solche Nummern eingegeben werden müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrSalacrion
12.11.2016, 11:47

Bei League of Legends sonst bekomm ich mein Account nicht wieder

0

Was möchtest Du wissen?