TRAMPEN UND DIE GEFAHREN

6 Antworten

Gerne würde ich Dir die Antwort geben, die Du nicht lesen willst. Wenn Du keinen Selbstverteidigungskurs gemacht hast, würde ich mir wenigsten mal ein paar Kunstgriffe von rechts sitzend zeigen lassen. Und im Vorfeld mir schon einmal mit ganz großen Buchstaben HIlFE in die rechte Handfläche schreiben.

Ich meinte H I L F E ! Dann kannst Du die Hand auf die Beifahrerscheibe pressen und hoffen, dass es jemand bemerkt und reagiert.

1

Es gehen immer wieder Schreckensmeldungen durch die Medien, so wie diese hier: Ermordete TramperInnen in Aachen aus den 80ern. Ein Fahrer hat in den 80ern fünf Tramperinnen vergewaltigt und ermordet. Alle sind nachts, alleine, von der Disco nach Hause getrampt. Etwas, wovon ich jedem (auch Männern) dringend abraten würde. Deshalb raten jetzt besorgte Menschen gleich vom Trampen ab. Was heißt das im Umkehrschluss?

Das Auto ist mit 165 500 Unfällen mit Personenschäden allein in der ersten Hälfte des Jahres 2007 das mit Abstand gefährlichste Verkehrsmittel. Die Zahl der Verkehrstoten steigt beständig. Dies nicht durch spektakuläre Axtmörder, sondern durch den täglichen Irrsinn auf Deutschlands Straßen: Zu schnelles, zu dichtes, zu alkoholisiertes Fahren. Verantwortlich ist man oft nicht selbst, es ist die Dummheit der Anderen, der Unbekannten.

Wenn man konsequent, und dazu noch ein verantwortlicher Mensch, ist, müsste man Kinder und Jugendlichen die Idee des Autofahrens ganz und gar austreiben und nicht weiter kultivieren. Man muss sich doch an den Kopf fassen, dass wir diesen Umstand, ebenso wie die 140.000 Toten pro Jahr durch legalisierte Drogen wie Alkohol und Tabak weitgehend umstandslos akzeptieren. Jeder der Augen im Kopf hat, sieht dass es zu gefährlich geworden ist. Genauso wenig kann man eigentlich noch U-Bahn fahren, Zug fahren oder auch nur am hellichten Tag seine Kinder alleine zur Schule gehen lassen - auch da lauern die Irren, die Axtmörder, die Vergewaltiger.

Das schlimmste ist: Zu Hause bleiben nützt auch nichts. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, während man auf der Leiter steht und die Fenster putzt, die Glühbirne eindreht oder schnell die Treppe runterläuft. Leben ist gefährlich. Selbstmord um weitere Gefahrenquellen auszuschalten eine mögliche Konsequenz.

Die andere, von uns empfohlene, ist den gesunden Menschenverstand einzuschalten. Das heißt nicht, nicht mehr zu trampen, und in jedem Fahrer den potentiellen Psychopathen zu sehen, sondern die nötigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen: Leute selbst aussuchen und ansprechen auf (meist kameraüberwachten) Tankstellen und Raststätten, als Frau nur andere Frauen oder Ehepaare ansprechen, das KFZ-Kennzeichen an Eltern oder Freunde schicken und den Fahrer darauf hinweisen, nie nachts trampen, lieber zu zweit trampen. In der Schweiz gibt es bereits kameraüberwachte offizielle Trampstellen - das ist doch eine mögliche Lösung. Einem minderjährigen Mädchen würden wir immer abraten, nachts alleine von der Disco nach Hause zu trampen, so wie die Morde von Aachen vor 17 Jahren geschehen sind. Genauso wie wir jedem Autofahrer abraten würden, alkoholisiert und nicht angeschnallt zu fahren, anstatt ihm pauschal das Autofahren zu verbieten.

Davon abgesehen, glaube ich, dass, wenn wir immer in unseren Mitmenschen eine potentielle Gefährdung sehen, dass für unsere Gesellschaft langfristig weitaus gefährlicher ist, als zu Trampen...

Fazit: Trampen ist so sicher wie ein Fortbewegungsmittel sein kann, wenn man einige Regeln beachtet. Deshalb: Risiken kennen, Risiken mindern. http://abgefahren.hitchbase.com/DE/sicherheit

PS: Fiedler, Joachim / Rolf Hoppe / Peter Berninghaus / Aleksandar Lenhart - Anhalterwesen und Anhaltergefahren unter besonderer Berücksichtigung des "Kurztrampens" Sonderband der BKA-Forschungsreihe 3.32 1989 (197 Seiten) - vergriffen - Die Studie (Fazit: Trampen ist so sicher/gefährlich wie andere Fortbewegungsmittel) ist online auf der Seite des BKA verfügbar: http://www.bka.de/kriminalwissenschaften/veroeff/inh/sonderbaende_pdf/3_32_anhalterwesen_und_anhaltergefahren.pdf (*.pdf, 12,5 MB)

0

Du musst dir im Klaren sein wie du die Sache zu Ende führen möchtest,, erstens ist er dir körperlich überlegen ,dann must du auf deine Reflexe setzen ,,, ist er nicht so schlau wie du dann kannst ihn in ein Gespräch verwickeln und ein wenig ablenken, entweder du kannst dich aus dem Auto befreien- am besten wo mehrere Leute sind -oder du setzt unbemerkt einen Notruf mitn Handy ab -da genügts schon wenn dus laufen lasst und immer wieder die 110 anrufst die werden dich orten ..... oder du schaust das du Kampfsport -Tötliche Techniken (natürlich musst du dir bewusst sein dass solche Angriffe immer mit dem Notwehrparagraphen vertreten kannst..) lernst ,,,z.b. ein gezielteter Schlag gegen den Kehlkopf-hart(tötlich) -leicht (Bewusstloss....) und danach das Auto sicher stoppen nicht vergessen..... oder Pfefferspray aber is natürlich nicht 100prozentig... ein Elektroschocker an die Halsschlagader z.B. is sehr effektiv musst natürlich schon richtig lange hinhalten bis er ausser Gefecht ist... ja es gibt viele Dinge die man machen kann, aber wennst es machst dann machs richtig......... viel Spass und vertrau am besten auf dein Bauchgefühl und gesunden Menschenverstand und rede erst mal mit der Person 10 min dann bist vielleicht schon nen Schritt weiter....

Reisen per Anhalter in Deutschland möglich? Trampen?

Ich bin 16 Jahre alt, männlich und würde gerne trampen, also den Weg nach Hause, von der Schule aus. Würdet Ihr einen 16 jährigen mitnehmen, wenn er euch nett fragen würde ?

Ist das eigendlich erlaubt in GER ?

...zur Frage

ist trampen gefährlich?

ist trampen gefährlich stimmt es das 90% aller tramper opfer von serien mördern werden

...zur Frage

Wertsachen im Zug gelassen, zahlt die Versicherung?

Hallo,

ich hoffe, jemand kann mir Auskunft geben.

Mein Freund und ich haben über Ostern seine Eltern besucht. Am Sonntag bin ich schon früher als er mit der Bahn nach Hause gefahren. Weil er aber so viel zu tragen gehabt hätte, habe ich seinen (neu gekauften, 2 Tage alten und ungetragenen) Anzug mit genommen.

2 Mal musste ich umsteigen und habe immer daran gedacht. Aber als ich in Berlin ankam, habe ich ihn vergessen und im Zug hängen gelassen. Das habe ich aber kurz danach gemerkt und bin gleich zum Gleis zurück gerannt. Leider ließen sich die Türen nicht mehr öffnen und der ICE fuhr zur Endstation. Ich bin sofort in den nächsten Regio gesprungen und zum Endbahnhof gefahren. Der Zug stand noch dort, war aber auch schon verschlossen. Als ich durch das Fenster geschaut habe, hing nicht mehr an meinem Platz der Kleidersack mit dem Anzug. Vom Bahnpersonal habe ich erfahren, dass Fundsachen direkt am Service Point abgegeben werden. Aber Fehlanzeige!

Ich habe sofort eine Verlustmeldung beim Bahn-Fundbüro abgegeben. Bis jetzt ist der Kleidersack mit dem 450,00 EUR teuren Anzug nicht aufgetaucht :-( Ich gehe auch nicht davon aus, dass er wieder auftaucht. Meine Frage ist nun: Zahlt meine Haftpflichtversicherung zumindest anteilig in diesem Fall? Mein Freund und ich, wir wohnen nicht zusammen, falls das ein wichtig ist. Muss/Sollte ich Anzeige bei der Polizei wegen Fundunterschlagung erstatten? Gibt es noch irgendwelche andere Möglichkeiten?

Ich bin echt enttäuscht und frage mich, wer denn einfach einen Anzug mitnimmt... :-(

Danke!

...zur Frage

Studium SAE - Digital Film Production?

Hallo,

und zwar vorab : ich bin weiblich, 19 Jahre, habe einen mittleren Bildungsabschluss, und im Mai nächsten Jahres beende ich eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau.

Schon seit einiger Zeit ist mir bewusst, dass ich nicht in die Versicherungsbranche reingehöre. Ich interessiere mich sehr für Mediendesigne/gestaltung usw.

Deswegen hab ich mich mal umgeschaut, welche Möglichkeiten ich denn nach meiner Ausbildung habe (im Grunde genommen, stehen mir alle Türen offen).

Mir wurde das SAE Institut empfohlen und deswegen hab ich mich schonmal auf der Homepage durchgelesen.

Wie im Titel bereits steht, spricht mich das "Digital Film Production" sehr an. Doch da ich mich garnicht mit einem Studium auskenne und mich so gut wie noch nie damit beschäftigt habe, habe ich dazu ein paar Fragen :

Und zwar gibt es zu diesem "Angebot" einmal die Berufliche Ausbildung und die Berufliche Weiterbildung . Worin liegt der Unterschied? Was wäre für mich geeignet, da ich bis dahin bereits eine Ausbildung habe.

Bei der Beruflichen Ausbildung nennt sich das ganze "Digital Film Production Diploma". Was ist dieses Diploma? Das steht bei der Weriterbildung nämlich nicht.

Und muss ich während dem Studium auch Klausuren/Prüfungen schreiben? Wie läuft das ganze ab?

Aber so ein Master oder Bachelor muss ich nicht machen oder?

Sorry für die vielen/blöden Fragen, aber ich kenn mich garnicht aus mit diesem Thema.

Hoffe jemand hat damit Erfahrung und kann mich aufklären :-D

Liebe Grüße!

...zur Frage

Meint er es ernst mit mir (Fuckboy)?

Also ich weiß dass es schon viele solcher fragen im Internet gibts aber mein Problem ist bisschen anders ich fang jetzt mal an alles zu erzählen ich hab da so einen Jungen kennengelernt der wirklich sehr sehr nett ist und alles aber er ist halt echt ein Player schon als wir uns kennengelernt haben hat er mir Komplimente gemacht und versuchte mich zu küssen wir sind in der Zeit auch wirklich oft rausgegangen dann aber haben wir uns nicht mehr so oft gesehen eigentlich garnicht jetzt sind es ca 1 Monat her das wir uns nicht gesehen haben und ich hab ihn heute in der Stadt getroffen er ist zu mir gekommen und hat wieder angefangen mir Komplimente zumachen dann haben wir uns unterhalten ich schreib mal die Konversation auf:
Er: du solltest mir mal schreiben vielleicht wird es was ernstes zwischen uns ich würde dich dann auch meinen Eltern vorstellen
Ich: ich will nicht mit jemanden zusammen kommen der mit so vielen Mädchen zutun hat
Er: wenn wir zusammen kommen würden würde ich alle blocken
Dann hat er mich die ganze Zeit umarmt und mich auf die Backe geküsst als ich dann nach Hause gehen musste meinte er schreib mir und ich hab nein gesagt das er mir schreiben soll dass Problem dabei ist das wir beide Zuviel stolz haben um uns anzuschreiben jetzt weiß ich nicht ob ich ihm trotzdem schreiben soll oder nicht weil ich weiß nicht ob er es ernst meint.
was ich noch erwähnen muss ist das er auch meinen Freundinnen Komplimente macht aber jemand der es ernst meint macht sowas doch nicht aber von meinen Freundinnen weiß ich auch das er nur mich gefragt hat sozusagen ob wir auszugehen möchten so jetzt zu meiner Frage meint er es ernst mit mir, sollte ich ihm schreiben oder nicht
Danke im Voraus und sorry für die Rechtschreibfehler

...zur Frage

Wie schnell kommt man mit Trampen voran?

Zusammen mit einem Kumpel möchte ich in den Sommerferien (bin 17) gerne nach Frankreich. Ungefähr 1500Km sind es bis zu unseren Ziel. Wie lange dauert das ungefähr wenn man trampt und ist es eine gute Idee eine so lange Strecke zu Trampen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?