Trainingsvarianten bei Muskelaufbau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun viel und wenig sind relative Werte.

Der niedrige Wiederholungsbereich von 1-3 bei sehr schwerem Gewicht trainiert hauptsächlich das Nervensystem. Dein Körper lernt möglichst viele Muskelfasern zugleich zu benutzen, denn normal benutzt er immer nur ein Teil und spart sich andere für spätere Arbeit auf.

Der Wiederholungsbereich von 8-12 rum ist Ideal für den Muskelaufbau, hierbei verdicken sich dann die Muskelfasern.

Der Bereich groß darüber trainiert hauptsächlich die Ausdauer. Der Körpert kümmert sich hier eher um die Abfallprodukte wie Laktat, so dass der Muskel über eine lange Zeitspanne arbeiten kann.

Natürlich überschneiden sich die Bereiche alle ein wenig.

wenig gewicht und viele wiederholungen sind einfach effektiver. du siehst schneller ein ergebniss und du hältst so immer mehr aus.

Viel Gewicht, wenige Wiederholungen -> größere muskeln ; Wenig Gewicht, viele Wiederholungen -> kleinere aber stärkere muskeln

Was möchtest Du wissen?