Trainingsplanung (Sportunterricht)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Abend Help12
Bei einem Trainingsplan musst du die Vollständigkeit der Muskeln und deren Funktionen, um disbalancen zu verhindern, das Alter und die Trainingserfahrung, eine sinnvolle Reinfolge der Übungen und deren Zusammenhänge, das Trainingsziel, Trainingsintensität, Mögliche Krankheiten bzw Verletzungen, etc beachten. Ob du das Auf und Abwärmen, sowie das dehnen zum Trainingsplan zählst weiß ich nicht. Es geht um Krafttraining, also Kraft, Kraftausdauer oder Muskelaufbau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?