Trainingsplan, Zweifel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keinen optimalen Trainingsplan. Wenn du mit deinem derzeitigen Plan Erfolge erzielst, dann würde ich genau so weitermachen. Siehst du Veränderungen mit deinem derzeitigen Plan?

Als Alternative bietet sich immer ein Ganzkörperplan, bestehend aus Grundübungen an.

Die Gewichtsreduzierung erreichst du vorrangig über deine Ernährung - daran ändert dein Plan nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avoid888
05.04.2016, 14:45

Danke für deine Antwort. Also ja, im Oberkörperbereich hat sich wirklich viel getan. Ist alles voluminöser und definierter geworden.

Kennst du denn einen Ganzkörperplan? Also eig nehme ich aus jeder Muskelgruppe einfach eine Übung und führe diese aus?
Kniebeugen, Crunches, Latzug, Schulterdrücken, Bankdrücken, Scott Curls und Trizeps am Kabelzug, bsplw??

Und hast du Tipps wie ich meinen KFA senken kann? Punkte Ernährung?

LG

0

Was möchtest Du wissen?