Trainingsplan Vorlieben, geht das?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

zu wenig Regeneration! 100%
genug Regeneration! 0%
Nein es ist nicht effektiver! 0%
Ja es ist effektiver! 0%

4 Antworten

zu wenig Regeneration!

Nein, wie auch immer du es sortierst. Ohne Regeneration läuft gar nichts. Nur während der Regeneration wachsen die Muskeln. Das ist am Anfang schwer zu glauben und trainingsfreie Tage fühlen sich relativ mies an. Ist aber ebenso wichtig wie Trainingstage.

Meiner Meinung nach ist 4x die Woche völlig ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich bleibe dabei Du solltest - noch - Ganzkörper trainieren. Und gibst Du den Muskeln nicht genügend Regenerationszeit so muss das nicht schaden - ist aber allemal verschenkte Zeit.

Man kann mit einem Trainingsplan variieren - wenn man beachtet : 

  • Das Training sollte komplex sein.
  • Man sollte Dysbalancen vermeiden. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Beispiel Bizeps/Trizeps.
  • Du kannst alles andere eher veenachlässigen als die Beine.

Alles Gute, Kami.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zu wenig Regeneration!

Eine Muskelgruppe 2x die Woche zu trainieren ist vollkommen ausreichend. Versuch lieber jedes mal wenn's geht progressive overload zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zu wenig Regeneration!

Wieso willst du denn Dienstags Langhantelcurls machen und Mittwochs nochmal Pull, dann ohne Curls oder wie? Und Donnerstag die Bauchmuskeln? Geht das nicht alles am Mittwoch? Und Sa So zweimal Pull? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCats
01.09.2016, 11:31

Also Sa ist pause

0

Was möchtest Du wissen?