Trainingsplan für leicht übergewichtigen Teenager?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manövriere Deinen Bruder nicht mit 16 in sowas Durchgeplantes rein. Regelmäßige Bewegung (Joggen, Schwimmen, Radfahren etc.) ist das A und O - und dann natürlich eine vernünftige Ernährung (was jedem klar sein sollte: Nicht jeden Tag fettige Fertigpizza, nicht jeden Abend eine Tafel Schokolade etc). Bring ihn bitte nicht in dem Alter schon auf einen Diätwahn, wenn überhaupt, dann vielleicht FDH (Friß die Hälfte).. Und ganz wichtig, immer viel Wasser trinken! Langsames Abnehmen ist für den Körper viel besser als Schnellschüsse - und das Gewicht ist auch besser zu halten. Sein Arzt kann ihm da im Zweifelsfall auch gute Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will ja nichts sagen, aber er ist schon ziemlich im Übergewicht o.O

Er sollte auf jeden Fall mit etwas anfangen, dass ihm auch Spaß macht und es nicht übertreiben, da sonst die Motivation gleich am Anfang im Keller ist. Ich z.B. liebe es Musik zu hören und mache deshalb gerne Sport, einfach weil ich ungestört Musik hören kann ^^

Generell zum Joggen: Er sollte Intervalltraining machen, da dies viel effektiver verbrennt. Er könnte es ja auch mal mit schwimmen probieren! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport ist schon mal ein guter Plan. Jedoch wird es im Sommer viel schwerer werden, als wenn er jetzt schon mit dem Joggen beginnt. Das ist nämlich auch immer etwas Temperaturabhängig. An den heißen Sommertagen wird man draußen nur sehr wenig joggen können.

Viel Erfolg und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?