Trainingsplan anordnung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du Anfänger ist ein Ganzkörpertraining alle zwei Tage besser. Als Fortgeschrittener mache ein Splittraining, mit einen Tag Pause. Trainiere aber im Endeffekt alle Muskeln, sonst kommt es zu Disbalancen. Wechsle alle 3 Monate deinen Trainingsplan.Ich trainiere auch Zuhause, nur müssen wir immer wiederauf korrekte Ausführungen der Übungen achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer nur einzelne Körperregionen ist viel besser für denn körper als jede 2 tag alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halo Es fehlen die wichtigsten Informationen wie Trainingsstand und Alter. 

Oft splittet der Anfänger weil man sein Training gerne an dem der Könner mit Profi - Niveau und 5 - 7 x Training die Woche orientiert. Zusätzliches Risiko für den Amateur : Es werden vielleicht Muskeln nur 1 x die Woche trainiert. Muskeln sind ungeduldig - sie warten nicht gerne so lange auf einen neuen Reiz. Dann läuft Muskelaufbau gegen Muskelabbau. Ein Ganzkörpertraining verhindert das. Und er macht im 1. Jahr eh immer  Sinn.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen 3 er split machen
BRUST TRIZEP
RÜCKEN BIZEP
SCHULTER BEINE WADEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer einzelne Körperregionen, ich mache es immer so:

Rücken & Schultern

Brust & Arme

Bauch, Beine & Po

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?