Trainingsplan (3x die Woche trainieren, ganzen Körper trainieren in 3 Tagen)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sinnvoll ist es Brust und Trizeps sowie Rücken und Bizeps zu trainieren. Man kann auch Schultern und Bizeps trainieren, wenn man am "Rückentag" mal wenig Zeit hat.

Zuerst die großen Muskeln danach die kleinen. 

Und Beine trainiert man ALLEINE!

So ist man in 4 Tagen mit dem ganzen Körper durch.

Ich habe mir Bücher aus den 1980-ern und 1990-ern geholt und hier steht mehr drin, als einem die Hipster auf Youtube erzählen wollen.  Hatte nicht umsonst 140kg Körpergewicht erreicht. 

Arnold soll ein sehr gutes Buch geschrieben haben. 

Mann muss sich schon etwas mit der Materie beschäftigen um in diesem Sport mehr als 110 kg auf die Waage zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du Anfänger bist solltest du auf jeden Fall dein Training von den Tagen her so aufteilen mit den Pausen und Trainingstagen. Allerdings solltest du dann immer Ganzkörper trainieren. So ein Split wie du ihn vorhast wird die kaum Erfolge zeigen, während du einen Ganzkörperplan wirklich ein Jahr mit wachsenden Erfolgen durchziehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xiNFLiXioN 03.08.2016, 19:41

Soll ich also 3 x die Woche ein Ganzkörpertraining machen?

0

Bei dreimal in der woche würde ich höchstens einen 2er splitt machen. Also zum beispiel push pull oder Oberkörper Unterkörper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll das sein? Jede Muskelgruppe nur einmal pro Woche zu trainieren ist Blödsinn. Egal wie Fortgeschritten man ist.

Für dich gilt ganz klar: trainiere alle Muskelgruppen zusammen. Nennt sich Ganzkörperplan. Die Guten kann man auch inter dem Stichwort FEM oder MASS finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?