Trainingsplan 1 stunde, 3 mal in der woche

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich trainiere auch nur zu hause und dies ganz ohne jedliche Geräte und Hanteln. Wenn du 3x die Woche trainierst, würde ich mir den Trainingsplan in 3 Teile unterteilen, das heißt: 1. Tag Beine, 2.Tag Arme und Brust und 3.Tag Bauch und Rücken. Dadurch kannst du, falls du Muskelkater in den Beinen hast, die anderen Tage ordentlich weiter trainieren und die Beine haben dann ne Woche um sich wieder zu erholen.

Ich habe mir das Buch "Fit ohne Geräte" von Mark Lauren geholt, welches mir gut geholfen hat und auch gute Tipps über Ernährung gegeben hat. Auch in dem Buch sind gute Übungen und auch schin Trainingspläne enthalten, welche auf jeden Trainingsstatus angespasst sind. Dieses Buch ist eine Investition auf jeden Fall wert!
Okay genug mit Schleichwerbung, und ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Ohne Angaben zum Alter, Gewicht und Größe keine sinnvolle Aussage möglich

du solltest vor dem training möglichst nichts essen, vieleicht sogar ein wenig hunger haben. und bis maximal 2 stunden nach dem training etwas eiweishaltiger essen. dein trainingsplan kann ich dir nicht machen, da ich deine statur und deine form nicht kenne. überantstrenge dich nicht, und fange die ersten 3 monate moderat an, damit du auch wirklich am ball bleibst und dein training gerne machst. also nicht immer bis zum muskelversagen trainieren! und muskelkater ist auch nicht notwendig. wenn du probleme hast genug zu essen, kannst du natürlich über kreatin nachdenken, ich nehms nicht - da ich genug reserven am leib habe :p es gibt ein paar gute youtuber - die du vieleicht abbonieren solltest für die basics der ernährung und die grundlagen eines trainingsplans.

artdirector 26.01.2014, 21:31

ach ja , studios gibts schon ab 20 euro im monat - zumindes bei uns in berlin. wäre das nicht vieleicht besser ? ich schaff zu hause kein training ... zu viele andere verlockungen :)

0

Was möchtest Du wissen?