Trainingslager der Leichtathletik,

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Trainingslager sind meistens in den Osterferien, in manchen Vereinen auch in den Herbstferien. Im Winter nie, da ist das Wetter dumm und im Sommer sind Wettkämpfe. Ob du ins Trainingslager mitkommst, entscheidest du selber. Und was du für Disziplinen machst, wird am Ende daran hängen, was du am besten kannst und du wirst dich auch früher oder später mit deinen Disziplinen anfreunden, auch wenn du ursprünglich was ganz anderes machen wolltest.

Hallo!Wie bei einer anderen Frage habe ich dir geantwortet.Mir kommts vor, du weist ueberhaupt nicht was du willst.Jetzt bist du bei Hammer und Sprint.Irgendwie gibst du sehr viel ungereihmtheiten in deinen Fragen.Hattest vor paar wochen angefangen,jetzt steht die Frage in was.dann war rede vom Verein ja oder nein,dann Sprung und Sprint und nun noch zur Eintracht,dann dazu noch Trainingslager.Den Hammer und Sprint unter einem Dach und Fach zubringen,dann bist du der Superathlet. Ich wie geschrieben habe mit 6 Jahren angefangen bei einem Sportverein,duch Wettkaempfe und Trainingserfolgen stand mir die Tueren offen zum Sportclub und das erst mit 13 Jahren,da fing eigentlich erst der Leistungssport an.Diesen hatte ich bis zu meinen 23 Jahren gewidmet. Also gebe ich dir einen Rat solltest du wirklich Interesse haben,dann beweise es erst einmal in einem Verein ,wie ich schon mal erwaehnt habe. MfGHongej

Was möchtest Du wissen?