Trainingshäufigkeit beim Joggen

8 Antworten

Ich hab die Erfahrung gemacht, das Krafttraining (~3x 30min) wesentlich mehr und schneller Einfluss auf den KFA haben, als Ausdauertraining. Das Spiegelbild kann schon auch motivieren, genauso wie die fehlenden Rückenbeschwerden nach einem Bürotag. Aber wenn man mal in der Lage ist, über einen längeren Zeitraum (>60min) zu laufen, die Landschaft an einem vorbeizieht, man nur seinen eigenen Puls im Ohr leicht klopfen hört und man das Gefühl hat mit sich und dem ganzen Rest (zumindest für eine Weile) im reinen zu sein.. Geschmackssache :-). Oder man kombiniert.

Wichtig ist nicht was auf dem Papier das Optimum ist. Wichtig ist, dass man etwas tut, was einem Spaß macht. Denn nur dann macht man es auch regelmäßig und hört nicht nach 4 Wochen wieder auf. Wenn du gerne schwimmen gehst, dann geh schwimmen. Hauptsache du machst etwas.

Hallo nikeldas. ich kenne meine "Pappenheimer" hier. Wenn ich Napoloni und naginata lese dann sind da Texte echter Experten - Texte mit Hand und Fuß. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig. Also langsam, Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.Sie hat übrigens 40 kg!!! abgenommen und hält die seit 12 Jahren.

Hier mal ein Link, damit kannst Du individuell Herzfrequenzzonen und optimalen Trainingspuls berechnen lassen und weitere Informationen abrufen.

jumk.de/bmi/puls.php

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Hi Niki.

Wenn du a) 20 Minuten Gas gibst, verbrennst du hauptsächlich Kohlenhydrate.

Wenn du b) 20 Minuten langsam joggst, verbrennst du überwiegend Fett.

Allerdings: Beim Gas geben (a) magst du dann vielleicht 300 Kilokalorien verbraucht haben, beim gemütlichen Joggen (b) nur 200 Kcal. Und beim Körper kommt alles in einen Topf: Denn der kann den Zucker, der bei (b) übrig bleibt, in Fett umwandeln.

Insgesamt zählt also allein, wie viele Kalorien du verbrauchst. Und deinen Kalorienverbrauch kannst du an deinen wöchentlich absolvierten Kilometern bemessen. (Annäherungsformel: Körpergewicht x Kilometer x 0,9 = Kalorienverbrauch).

Länger beim joggen/laufen aushalten?

Im Sport Unterricht müssen wir runden um eine Fläche joggen die etwas größer als ein Volleyball feld ist. 10 Minuten müssen wir rennen, joggen was auch immer. 38 runden sind die Note 1. letztes mal hab ich nur 26 geschafft und ich hatte mega die Lungen schmerzen konnte kaum atmen und musste dolle husten. Habt ihr tipps wie ich das vermeide und mehr runden schaffe?

...zur Frage

Grundlagenausdauer trainieren

Hallo ihr Lieben! Ich möchte gern meine Grundlagenausdauer ausweiten, weil ich momentan beim Sport (spiele Handball) schnell an meine Grenzen komme. Die Saisonpause wollte ich nun nutzen um das aufzuholen. Ich habe meine Pulsfrequenz für den aeroben Trainingsbereich ausgerechnet, der liegt von 150 bis 165. Heute war ich laufen, ich habe mich wohlgefühlt, bin langsam gelaufen, war kaum außer Atem, habe aber geschwitzt also ein recht angenehmes Training. Problem: Mein Puls lag immer um die 172 also laut Berechnung nicht mehr im Grundlagenausdauer 1 Bereich (aerob) ist das trotzdem richtig so? Ode habe ich da was falsch verstanden? Kann ich mein Training auch mit einem Puls von 172 absolvieren und so meine Grundlagenausdauer verbessern?

Liebe Grüße

...zur Frage

Abnehmen 15Jahre?

Guten Tag,
Ich bin 15 j/alt bin 1,70cm groß und wiege 80kg. Man sieht bei mir den Bauch... ich fühle mich sehr unwohl und würde gerne abnehmen.
Das mit dem Laufen, joggen & Sport passt einfach nicht zu mir...
was könnte ich tun? Eine Diät wäre eine Möglichkeit nur was soll ich da essen?

...zur Frage

Ich möchte abnehemen und hab heute angefangen meine Ernährung umzustellen, reichte es wenn ich 30 minuten sport mach bzw Workout?

Ich hab much entschlossen abzunehmen , ich bin 1.79 m groß und wiege 125 kg, ich weiß das ist viel ich möchte mir erstamal kleine ziele setzten z.b in 2 Monaten 2Kg abzunehmen dann immer mehr Ich wollte fragd ob es reicht wenn ich 30 minuten Workout mache , ich werd auch joggen gehen würde es reichen mit ernährung umstellung ?

Und wie lange würde es bei mir dauern gesund abzunehemen?

...zur Frage

Ist Joggen auch für Normalgewichtige ungesund?

Hey, seit längerer Zeit jogge ich jeden 2. Tag 45 Minuten auf dem Laufband mit gut geeigneten Sportschuhen. Ich wiege 60 Kilo bei ein Größe von 162cm. Man hört ja immer das Joggen die Gelenke belasten soll, aber stimmt das auch für einigermaßen "Normalgewichtige"? Und wäre es bedenklich jeden Tag zu joggen? Mir macht das Joggen sehr Spaß und fühle mich komisch wenn ich einen Tag mal nichts mache. Bin übrigens 15. LG

...zur Frage

Extreme Schmerzen Schultern/Rücken/Brustkorb nach Ausdauer-Sport?

Ich war joggen (das erste mal nach so 3 Jahren)

Das waren so ca 2-2,5 Stunden, ich bin zwar durch gelaufen hab aber öfter mal das Tempo für so 5-10 Minuten herunter gefahren.

Seit dem ich mit dem Laufen aufgehört habe, habe ich üble Schulter, Rücken und Brustkorb Schmerzen, bei jedem Atemzug fühlt es sich so an als würde sich alles zusammen ziehen. Ich habe schon 4 684er Ibuprofen genommen, das war vor einer halben Stunde, hat gar nichts gebracht. Duschen auch nicht.

Ich bin gerade alleine, meine Mama ist bei meiner Oma. Was soll ich machen? Ich habe ehrlich gesagt auch nicht wirklich Lust darauf ins KH zu gehen 😅

Woran liegt das? Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?