Trainingsdauer für Anfänger

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig beim Einstieg in einen Sport - finde einen Sport finden, welcher Dir Spaß macht. Denn Spaß und Freude motivieren. Man sollte auch am Anfang nicht übertreiben, da man sonst schnell die Lust verlieren kann. Setze Dir kleine erreichbare Ziele. Richte Deine Ziele nicht nach dem Gewicht aus, sondern nach der Regelmäßigkeit. Wenn das Abnehmen zu sehr im Vordergrund steht, könnte die Enttäuschung durch hohe Erwartungen zu Rückschlägen führen. :)

Probiere ruhig verschiedene Sportarten aus - Schwimmen, Radfahren, Laufen, Teamsport oder oder oder....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Verumix 27.03.2014, 20:14

Achso... ich würde mit zweimal pro Woche, für 30 min bis 60 min, je nach Sportart beginnen und es dann vielleicht steigern....Wichtig ist die Regelmäßigkeit und der Spaß :)

0
garryd 27.03.2014, 21:07
@Verumix

Danke sehr! Ich hätte (Anfängermodus) mit mndst 4× Die woche angefangen...:'D gut, dass du mich davor bewahrt hast!

0

1-2 Stunden in der Woche.

Am besten du suchst dir 2 Tage in der Woche aus und schwimmst jeweils einen Stunde.

Ich gehe 4 mal in der Woche schwimmen und Schwimme mehr als nur 1. Leistungsschwimmer :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?