trainingsbooster muskelaufbau

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Echtes Krafttraining alleine kann mit 14 schon genügend schaden. Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. Derartige Schäden können durch Übertraining oder das Stemmen von Maximalgewichten verursacht werden.

Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Ein 12 jähriger muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. Es spielen natürlich auch individuelle Faktoren mit. Ich habe mit 18 begonnen, ein gutes und sicheres Alter. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wüsste nichts von einem Eiweiß Booster...Aber Eiweiß Shakes sind an sich nicht schädlich, da es halt nur Eiweß in Pulverform ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...Ich denke du solltest noch 2-4 Jahre warten^^ Dein Muskelaufbau sollte solang du Vitamine (NEIN vom Salat schrumpft nicht der Bizeps..) zu dir nimmst, eigentlich sowieso schnell voran gehn blabla. nur weil dieser Booster-Shit wie tunnelblick und so durch INscope21 und so gehyped wird, heisst es nich, das ea automatisch gut is :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte schreib nichts über supplemente wen ein booster "Eiweiß" ist und Informier dich vorher 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?