Trainingsanfänger, Welche Sport Art, Ernährung, ... etc.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey ich empfehle dir einen Training nur mit eigenem Körper Gewicht und die Basic Übungen, wie Kniebeuge Liegestütze etc. Dies kannst du kombinieren mit Hochintensiven Training. So ein Training dauert meistens zwischen 20-45 Minuten. Es ist wichtig, dass du motiviert bist.

Zu der Ernährung: Um fett zu verbrennen brauchst du ein Kaloriendefizit, solange du dieses erreichst ist es eigentlich egal was du isst und trinkst, aber gesunde Sachen sind natürlich immer besser. Du solltest darauf achten 2-3L Wasser pro Tag zu trinken. Die Ernährung ist wichtiger als das Training.

Das Rauchen schränkt dich etwas ein aber, aber ich denke das sollte klar gehen.

Viel Glück mit deinem Vorhaben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anukayurmt
17.05.2017, 14:50

Danke für die schnelle Antwort. Ich esse nicht viel Süßes bin da nicht so der Fan allerdings esse ich viel Fleisch. Beinahe jeden Tag sollte ich das etwas einschränken?

0

hey,

das Gefühl, dass man sich in seiner Haut unwohl fühlt, ist weit
verbreitet. Das Selbstbewusstsein sinkt, man wirkt lustlos, träge usw...

Durch Sport und eine gesunde Ernährung kannst du dem natürlich
entgegenwirken. Du wirst merken, dass dich der Sport ablenkt, dir das
Gefühl gibt, dass du etwas geschafft hast, er stärkt deine Gesundheit
uvm. Zusammen mit einer gesunden Ernährung kannst du daher viel
erreichen. Du baust Körperfett ab (vorausgesetzt du setzt alles
konsequent um) und baust, je nach Fokussierung, zum Beispiel Muskeln
auf.

Ein ausgewogener Ernährungs- und Trainingsplan liefert relativ zügig
gute Ergebnisse. Sobald du die ersten Ergebnisse siehst, wirst du dich
gut fühlen und das wird auch deine Umwelt bemerken.

Schau doch einfach mal auf unserem Profil vorbei. Dort findest du
tolle Fitnessprogramme, die ebenfalls an Ernährungspläne gekoppelt
sind. Und ja, sie sind ebenfalls auf Anfänger zugeschnitten!
Du erhälst alles bis ins Detail erklärt, du erhälst ein System, wo du
deinen Fortschritt eintragen kannst, dir in Videos jede Übung erklärt
wird, du dir ein Rezeptbuch mit über 100 Rezepten und Anleitungen
herunterladen kannst, du erhälst Zutritt zu einer Community wo ihr euch
gemeinsam motivieren könnt etc.

Gebe einfach die Webadresse auf unserem Titelbild ein und du wirst mit Infos versorgt. Gerne senden wir dir auch Bilder zu! Andernfalls:
dein-fitnesslifestyle.de

Für Fragen stehen wir die gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst wegen deiner Ausdauer:Mach cardio Training laufe viel. Und mit dem Rauchen hör auf mit dem scheiss.Stelle dir die Frage was es bringt wenn du im Augenblick an einer Zigarette ziehst. Fühlst du dich besser? Du schadest nur deinem Körper aber ist ja jeden seine Sache am Ende.

Wegen dem Rücken:
Gehe viel schwimmen das hilft sehr wenn es um deinen Rücken geht und natürlich ab ins Fitnessstudio  trainiere deinen Rücken.

Viel Erfolg Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist zwar nicht gerade förderlich, aber ich kenne auch Sportler, die zwischendurch mal rauchen. Die Frage ist immer die Menge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anukayurmt
17.05.2017, 14:38

Tja. je nach dem wie viel Stress ich habe. Allerdings nie mehr als eine Schachtel am Tag. Ich weiß ist viel aber ist halt so. 

0

Welche "Sportarten" kann man mir empfehlen?

Diese Frage zu beantworten ist nicht leicht. Am besten kannst du diese Frage selbst beantworten. Mach einfach einen Selbsttest und du weißt, was am besten zu dir passt.

Diesen Test kann ich persönlich empfehlen:

http://www.sportanimal.de/sportfinder-fragebogen/

LG GreatBrother

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anukayurmt
17.05.2017, 14:34

 Mein Ergebnis xD 



Denksport Du bist eine Intelligenzbestie! Am liebsten trainierst Du dein Gehirn, denn da liegt deine Kraft. Draußen rumrennen und sich im Dreck zu wühlen ist einfach nicht so dein Ding.

Im Bereich der Denksportarten hingegen bist Du unschlagbar aufgrund deiner Ruhe, Geduld und mentalen Wendigkeit. Das ist deine Stärke und die solltest Du auch keineswegs unterschätzen. Schach oder Backgammon, Lösen komplexer Rätsel sowie E-Sports sind perfektes Training für Dich!

Welche Sportart davon nun am besten zu Dir passt, zeigt Dir dieser Fragebogen zu Denksport. 
" Ich werde ihr noch mal machen und meine antworten ein bisschen abändern xD."



0

fang doch mit Fitness an!
also geh ins Fitnessstudio.
Dazu ehört aber ehrgeiz und kontinuität. Auf deine Ernährung solltest du auch achten.

aber wenn du eher ein fauler mensch bist brauchst du damit gar nixht erst anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anukayurmt
17.05.2017, 14:37

Ich bedanke mich recht herzlich für deine unnötige Antwort!  <3 <3

0
Kommentar von vRYAN
17.05.2017, 18:26

was ist denn mit dir los ich hab dir ein tipp gegeben aber scheint so als hättest du gar nichts drauf  
viel spass beim fett + unsportlich bleiben ;)

0

Was möchtest Du wissen?