Trainings und Ernährungstipps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

dein Problemzone ist also die Schulter und der Bauch. Wenn Du den Bauch trainierst, solltest Du auch adequat den Rücken bzw. Unterrücken/Rückenstrecker trainieren!

Bei den Schultern nicht vergessen, dass es drei Muskel gibt, hinten, oben und vorne.  Am besten gleich den Kapuzenmuskel mit trainieren und den Latisimus, der macht den Oberkörper breiter. Immer dran denken, die Rotatoren dabei nicht vernachlässigen7aufzuwärmen.

Um deine Bauchmuskeln sichtbar zu machen, musst Du auf einen KFA von unter 12% kommen, das bedeutet, das Du möglichst wenig Fett, dafür aber viel Eiweiss zu dir nehmen solltest. Achte drauf, das Du keine verbrannten/gekochtn/erhitzen Fette zu dir nimmst, sodnerndie, die in der Cis-Form vorliegen. Olivenöl/Butter, denn Fette sind notwendig, genau wie Fische!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelmäßig trainieren und gesund essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?