Trainings Plan für muskeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die erste Frage ist mal, wie sieht deine Grundfitness aus? 

Also, Liegestütze, Kniebeugen, Klimmzüge, Sit ups etc. 

Wenn jemand nicht mal 10 Liegestütze zusammen bringt, hat er es noch nicht mal ansatzweise verdient am Eisen zu trainieren. 

Wenn deine Grundfitness okay is kannst du zum Eisen übergehen. 

Schweres Training ist das a und o, aber nicht zu schwer, sonst schadet du dir mehr. Das Training sollte auf jeden Fall aus grundübungen bestehen. 

Bankdrücken

Kniebeugen 

Kreuzheben 

Klimmzüge 

Mit diesen Übungen trainierst du den gesamten Körper. 

Mach zwei bis drei Sätze mit 8-12 Wiederholungen und zwischen den Trainings 1-2 Tage Pause, beachte, der muskel wächst nur in der Ruhepause. 

Und ernähre dich überwiegend gesund,  sprich protein, Kohlenhydrate und fette. Bekommst du alles aus normaler Nahrung, vergiss Supplemente. De helfen auch nicht mehr außer das sie dich unterstützen wenn du zum Beispiel mal keine Zeit hast dir eine vollwertige Mahlzeit zu machen. 

Befolgen die Tips und du wirst mit Sicherheit wachsen. 

Viel Spaß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?