Trainings- und Ernährungsplan zum Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke dass kannst du dir alles auch so zusammen Googlen, hier wird dir keiner eine genaue Antwort darauf geben. Such nach YouTube Videos für solche Übungen (da gibt es unglaublich viel und ein paar gute sogar auch). Wenn du ernsthaft Ergebnisse haben willst, solltest du mit mindestens eine Stunde, 4-5 mal die Woche rechnen. Und Ernährungstechnisch: Google, es gibt genug im Internet. Hier gibt es niemand der weiß was du magst und was man sonst über deine Ernährung wissen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bizeps bekommt du ohne gewichte nicht hin. sonst liegestütze(versch. varianten) und crunches(versch. varianten). jedoch würde ich dir empfehlen den ganzen körper zutrainieren, denn nach einer zeit lang könnte es drastische gesundheitliche folgen haben. also immer den gegenspieler trainieren, z.b: bauchmuskulatur - rückenmuskulatur. 0,8g-1,2g eiweiß/kg reicht und viel trinken. dann noch regenationsphasen einbauen(1-3tage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?