Training, wann mit Eiweißpulver beginnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich trainiere schon seit über 3 Jahren und nehme natürlich auch zusätze wie zum beispiel Aminosäuren und omega 3 fettsäuren etc. Nun musst du aber auch bedenken das ich 19 jahre bin un 110 kilo wiege ^^

du solltest erstmal ein jahr aufbau training machen bis sich deine muskeln an den sport gewöhnt haben. Außerdem solltest du nur Nahrungsergänzungsmittel nehmen wenn du sie mit deinen normalen mahlzeiten nicht abgedeckt bekommst. Wäre nice wenn du noch dein alter bzw gewicht sagen würdest.

mfg marius

Hi :)

Das hängt nicht damit zusammen, wie lange du das schon machst, sonder wie deine Ernährung ist. Schau erst mal mal auf wie viel Eiweiß du am Tag kommst (z.B. mit MyFitnessPal). Du brauchst so um die 1-2g je Kilo Körpergewicht am Tag.

Aber du brauchst echt keine Supplements, wenn deine Ernährung nicht clean ist... Das bringt dir dann nämlich gar nichts. Versuch am Anfang lieber, deine Nährstoffe durch die normale, gesunde Ernährung zusammenzukriegen. Proteinpulver ist teuer und deswegen solltest du erst mal das beste aus deiner täglichen Ernährung rausholen. Bringt auch mehr als das chemische Zeug.

Lg :)

Die kannst du nehmen, wenn du deinen Eiweißbedarf nicht mit normalen Lebensmitteln decken kannst.

Als Faustformel nimmt man so 2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Also wenn du 60kg wiegst, 120g Eiweiß am Tag.

Eiweißshakes bringe wenig bis gar nichts, außer das sie gut schmecken, mit eiweißreicher Kost bringst du das besser hin

RainDrop123123 06.02.2015, 16:14

bringen gar nichts?

Wenn man seinen Eiweiß bedarf nicht mit normaler Ernährung deckt, bzw übersteigt bringen diese es schon!

0

Was möchtest Du wissen?