Training und Zucker?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum läßt Du den großen Bringer, den Rücken, außen vor?

Ausschließlich ein ausgewogenes Ganzkörpertraining ist sinnvoll.

Zucker ist als schneller Energielieferant bekannt.

Ich persönlich trainiere meistens am Abend, da besteht für mich keine Notwendigkeit, nach dem Training die Energiespeicher, schnell wieder aufzuladen.

Ich bevorzuge eine proteinreiche Ernährung und davon wiederum Caseine, die über Nacht Eiweisse in die Muskulatur einlagern.

So fährt mein Insulinspiegel nicht Achterbahn.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, wenn man nichts ist baut der Körper nicht nur Fett ab sondern auch die Muskeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aboutme9
04.02.2016, 21:51

Ja ok,aber wenn ich viel Schockolade esse,ist das Training auch nicht mehr viel Wert

0

Was möchtest Du wissen?