Training trotz schmerzendem Muskelkater?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst unbedingt pausieren, Du wirst mehrere Muskelfaserrisse haben, nichts anderes ist ein starker Muskelkater.

Als ich noch regelmäßig zum Krafttraining gegangen bin, haben mir meine Trainer immer gesagt: Bei starkem Muskelkater mindestens 4 Tage pausieren, ansonsten mindestens zwei Tage Ruhe einlegen.

Geh mal in die nächste Apotheke und hole Dir Magnesium 400 mg. Das solltest Du sofort nehmen und Ruhe ist jetzt angesagt.lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall trainieren so muss das sein auch wenn nur nicht so extrem oder andere muskeln das ist ja der sinn so baust du mehr muskeln auf wenn du mit muskelkater ins training gehts kommt ein neuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt immer: Nicht in den Schmerz reinarbeiten! Schonen, kühlen, nicht weiter trainieren an dieser Stelle. Wenn die Arme schmerzen, kannst Du natürlich an den Beinen weitermachen. ;-) Aber warte mit jedem Training an den betroffenen Stellen bis die Symptome weg sind. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja warum übertreiben?
Man fängt klein an ubd steigert sich dann.
10x 10kg
8x 15kg
6x 20kg
und dann evtl. 4x 25kg
so in etwa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caylean
22.06.2016, 10:59

Die übertreibung kam schlichgt aus dem.. "Hey, was kann ich eigentlich alles noch nach oben drücken" ... Irgendwie kommt man sich als Anfänger ja schon ziemlich komisch vor und wenn ich dazu noch meine Masse nehme sieht es umso komischer aus. 160+Kilo und dann hängt man da mit 18-20 Kilo ... das passt so optisch gar nicht. Gerade wenn man dann auch noch sieht was da für 'schmächtige' Jungs an Gewichten durch die Gegend werfen... Nya, davon bin ich auf jeden Fall geheilt. Blaues Auge ist geholt, ab jetzt geht es ganz normal weiter.

0
Kommentar von anon6378
22.06.2016, 11:26

Achso du bist ne gehobene Gewichtsklasse. Naja dann hast du wenigstens Masse die du in Muskeln umwandeln kannst. Mach 3 Tage passe und dann wieder ran an den Speck.

0

Nicht trainieren! Regeneriere dich solange, bis der Kater verschwunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caylean
22.06.2016, 11:03

Da ist dann aber irgendwie auch wieder die Sorge, wenn ich mich einmal rausrede mit "Hab aua, lass das training besser ausfallen" .. das sich sowas einschleicht.. Werde dann wohl heute mal sehen was ich meinen Beinen schönes antun kann und schone einfach die Arme, so bin ich wieder im Gym, tue was für mich und beansproche nicht die Bereiche welche aktuellen Notstand ausrufen :)

1

Auf gar keinen Fall trainieren, machst damit den Muskelkatur nur schlimmer, abwarten und eventuell nur Beine trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh trainieren. Das stärkt den Willen. Eisern im innern, eisern nach außen ist meine Devise! Mir hat es nicht geschadet aber das muss jeder selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caylean
22.06.2016, 11:01

Naja, willen habe ich alleine dadurch gezeigt überhaupt meinen Arsch in ein Gym zu bringen, muss es ja nicht noch einmal übertreiben ..

0

Was möchtest Du wissen?