Training trotz Muskelkater weiter machen?

4 Antworten

Weiter zu trainieren kann böse ins Auge gehen. ZB. Könntest du einen Muskelfaserriss bekommen, wenn du zu intensiv Sport machst. Gib deiner Muskulatur etwas Regenerationszeit.

Kleiner Tipp: Um es etwas zu beschleunigen hilft Wärme gut.

Aber KEINE Massagen, ganz wichtig

Hallo zunächst. Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge – von leicht bis stark. 

Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen.

Aber morgen ist der 3. Tag und da wird es immer besser. Du wirst Trainieren können - starte vorsichtig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Nein, Du solltest warten da deine Muskeln Zeit brauchen fürs Aufbauen.
Damit kannst du dir sogar ein Muskelfaserriss zuziehen.

Was möchtest Du wissen?