Training splitten sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Übertreibe es nicht. Zwei Stunden ist viel zu lang. Normalerweise kann man davon ausgehen ein gutes "Hobby"-Training sollte so 45-60 Minuten dauern. Hängt auch mit der Testosteronproduktion im Körper zusammen. Der Vorrat reicht normalerweise nicht länger als 45 Minuten.

Außerdem kannst du kürzere Trainings ganz anders angehen. Besser wenige Übungen dafür sehr konzentriert und intensiv.

Falls du 4x die Woche Alles trainieren willst ist das natürlich Unfug. Du brauchst in jedem Fall die Regenerationszeit, denn nur in der Zeit wachsen Muskeln überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich staune immer wieder wie man so viel Text schreiben und dabei die wichtigsten Informationen auslasen kann

Alter , Geschlecht, Trainingsstand - alles fehlt.

Z. B. darf der Anfänger nicht splitten, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sex4fitness20
13.10.2016, 15:51

Bin27 männlich und trainiere seit 2 jahren regelmäßig. 66kg 47%muskelmasse und 12% körperfett

1

Also ich würde nicht Brust, Schulter Bizeps und Trizeps  zusammen trainieren.

Brust, Trizeps und Bauch

und die anderen Muskelgruppen am nächsten Trainingstag.

Damit habe ich viel Erfolg. Habe diese Splits bei etlichen Recherchen aus dem Internet als am besten empfunden. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man so machen. Ich ziehe sie Variante vor: an vier Tagen der Woche alles zu trainieren, denn deine Muskeln brauchen Zeit um sich zu entwickeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sex4fitness20
13.10.2016, 15:49

Alles an einem tag? Also über 2h im fitnesstudio verbringen und das 4x pro woche? Im ernst?

0

Mach einen 3er Split.

Zurzeit mache ich 1. Brust Bizeps 2. Rücken Trizeps 3. Bauch Beine Schulter nacken

Wie du deine Füße trainierst das kann ich mir grade nicht vorstellen, ich denke mal das war dann falsch formuliert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?