Training gegen Cellulite an Po und Beinen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auf den rücken legen und füße anwinkeln und jetzt immer 10 sek. das becken heben und das 10 mal hintereinander:P hat mir geholfen, nach 1 1/2 wochen war es schon weniger:) außerdem viel trinken und viel obst+ gemüse essen :)

viel glück und spaß:)

Das Bindegewebe ist unterschiedlich: Bei Männern ist es ähnlich wie die Saiten eines Tennisrackets (längs und quer verteilt, dadurch straffer), bei Frauen dagegen nur längs (und so weniger straff). Die Körperzellen der Problemzonen (Po, Oberschenkel) haben die Eigenschaft, mehr Fett aufzunehmen als anderswo. Dadurch, dass diese Zellen anschwellen, macht sich die Cellulite (Cellula=Zelle) bei Frauen sichtbarer, als bei Männer. Eine gesunde Ernährung (die keine Fetteinlagerung begünstigt) kann Abhilfe schaffen. Kaffee und andere Wundermittelchen, wie Cremes, z. B., sind dazu denkbar völlig ungeeignet. Man kann ein biologischer Vorgang (Zellfetteinlagerung) nicht durch eine Einwirkung von Aussen (Cremes, Peeling, etc) beeinflussen. Eine allgemeine Gewichtsreduzierung ist aber hilfreich. Dass die Schönheit von innen kommt, ist keine Floskel...

Dagegen kannst Du garnichts machen.

Was möchtest Du wissen?