Trainiert joggen den gesamten rücken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entgegen allen anderen Antworten:

Ja. Ich weiß nicht, ob jetzt wirklich jeder dort befindliche Muskel - es gibt ja eine Menge davon - mit dabei ist. Aber beim Laufen wird der Rücken permanent stabilisiert, weshalb Läufer oft ein muskuläres Ungleichgewicht zwischen einer ausgeprägten Rückenmuskulatur und vernachlässigter Bauchmuskulatur haben. Ein Hohlkreuz und Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich können die Folge sein.

Es empfiehlt sich daher für Läufer, besonders die Bauchmuskeln zu stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es empfiehlt sich, zusätzlich zum Joggen kleinere Einheiten zur Förderung der Rumpfmuskulatur zu machen.

Bestehen schon Rückenbeschwerden, ist Joggen aufgrund der Stöße beim Aufsetzen der Füße nicht unbedingt zu empfehlen. Man sollte dann erst die Bauch- und Rückenmuskulatur aufbauen und dann, falls beschwerdefrei, laufen gehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eher ein Training für deine Ausdauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainiert eher gar nicht den Rücken xd mach Klimmzüge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen trainiert Beine und Ausdauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?