Trainieren wie Anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um ehrlich zu sein, mit deinem Plan wirst du nicht allzu weit kommen. Zu Hause trainieren ohne dass man sich damit auskennt ist sehr ineffektiv. D.h. viel Schweiß und Stress für (fast) nichts.

Ich habe selber eine Zeitlang zuhause trainiert und der Unterschied zu einem Studio sind wirklich Welten. 

Des weiteren geht es nicht wirklich ohne Geräte. Hast du keine Kurzhanteln, bräuchtest du zumindest eine Klimmzugstange und etwas zum Dips machen. (Falls hier gleich wieder der Einwand kommt: ja man kann am Spielplatz runter gehen - aber wer macht das schon).

Zu deinem Plan: (Jeweils 3 Sätze bis du nicht mehr kannst + 2-3 Wiederholungen mehr)

Kniebeuge mit Gewicht (Wasserkästen etc..)
Kreuzheben mit Gewicht
Liegestütze in verschiedenen Griffen
Klimmzüge in verschiedenen Griffen
Dips
Kurzhantelrudern
Shoulder Press

etc..

Aber: Geh in ein Studio. Ein Diskontstudio kostet 15-20 Euro im Monat und du hast keine Scherereien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir auf YT 30 min Trainingsprogramm für Anfänger für Zuhause an. Dann macht dann einer ein Programm vor und du musst es erstmal nur nach machen. Bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht kann man zum Glück nur sehr wenig falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?