Trainieren wenn man todesmüde ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ein Sport, den du richtig gerne macht, geht auch müde. Oft weckt er sogar Lebensgeister, kann aber auch als richtig gesunder Absacker wirken. Supplements machen da keinen Sinn - sie sind gerade im müden Zustand nur unnötige Experimente mit dem eigenen Körper. Eiweiß macht eh nur im Hochleistungsbereich Sinn. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Machs gut.

Es bringt nix dann noch zu Trainieren, denn dein Körper wird irgendwann Muskelmasse abbauen. Vor allem kann es sein, dass es dich durch sowas irgendwann "umhaut", dann kannste erstmal ne Längere Pause machen.^^

man sollte sich lieber ausruhen gehen, der körper muss sich erholen. Dann kann man am nächsten Tag umso effektiver trainieren.

Da wirst du nur krank und bringen tut es auch nichts, da du kaum Leistung abrufen kannst..

Todesmüde?

Dann relax, schlafe, mach einen Spaziergang, Wellness (Sauna und Co), koche was leckeres, lade Freunde und Familie ein zu Kaffee und Kuchen, dann nochmal schlafen ... Resultat: TOPFIT.

Ich habe in Japan gelernt, wenn du müde bist mache einen langen Lauf, ich habe das ausprobiert und bis heute beibehalten, der Schlaf ist sehr erholsam und nach ein paar Mal fühlst du dich super

das versteh ich nicht, du machst nen langen lauf, soll das bedeuten du schläfst?

0

das versteh ich nicht, du machst nen langen lauf, soll das bedeuten du schläfst?

0

Was möchtest Du wissen?