Trainieren trotz Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein absolutes Trainingverbot. Du riskierst dadurch eine schwerer werdende Erkältung, Lungenentzündung oder sogar eine Herzmuskelentzündung, damit ist nicht zu spaßen, es gilt sich auszuruhen, bis du mehrere Tage keine Symptome mehr spürst.

Gute Besserung 

Absolutes Sportverbot! Ich kenne leider zu viele, die genau so dachten wie du, und nun ihr Leben lang Probleme mit einer Herzmuskelerkrankung zu tun haben werden...

ruhen, sonst kannst du ernsthaft krank werden

erstmal sollte man fieber messen, ums festzustellen, ob du fieber hast.

grundsätzlich solltest du nicht tranieren. ein kurzer spaziergang draussen, um etwas frische luft zu atmen reicht aus

Das solltest du bleiben lassen. Der Körper ist schon geschwächt durch deine Krankheit.  Bleib zu Hause und ruhe dich aus. Wenn es schlimmer wird solltest du zum Arzt.

Du meinst Erkrankung. Krankheit ist etwas dauerhaftes wie Krebs. Du solltest dich am besten auskurieren und dich schonen, da Körperliche Anstrengung dies Verlangsamt und das Immunsystem verlangsamt. Es wird sich nur verschlechtern.

Was möchtest Du wissen?