Trainieren ohne das Wachstum zu beschädigen

4 Antworten

Mach am besten Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (z.B. Klimmzüge, Liegestütz, Dips, Sit-Ups, Kniebeugen,...) dann kann eigentlich nichts passieren und du kannst trotzdem gute Fortschritte machen. Kleine Hanteln kannst du auch benutzen, aber keine großen Gewichte ;)

Mit deinem eigenen Körpergewicht. Wenn du mit Gewichten trainieren willst, dann lass dich instruieren - Studien haben gezeigt, dass ein korrekt ausgeführtes Krafttraining mit Gewichten auch im Wachstum erlaubt ist.

Tja, dann solltest du eben nicht deinen Rücken trainieren.

Und

"Äh, ich bin jetzt 14, JETZT fang ich an zu trainieren" ist die falsche Einstellung ;)

Das hält maximal 2 Monat und dann ist das auch wieder Geschichte :)

Was möchtest Du wissen?