Trainiere ich falsch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach 3 Sätze mit anfangs jeweils 8 Wiederholungen in allen 3 Sätzen. Sobald du merkst dass dies zu einfach für dich ist, geh auf 3x9 hoch. Danach auf 3x10 und letztlich steigerst du das Gewicht und fängst wieder bei 3x8 an.

einfach und altbewährt. Da kann man kaum was falsch machen.

0

Ja tust du trainier wie in einer Pyramide von wenig Gewicht auf viel zum muskelaufbau 10-15 Wiederholungen dazwischen 100 Sekunden Pause

10-15 Wiederholungen sind Kraftausdauer, damit baut man ganz sicher keine Muskeln auf.

0
@DerMasterWayner

Falsch 20-25 sind kraftausdauer hab n teuren Personal Trainerin die weiß schon was richtig ist

0
@ribrob

15 Wdhs kann man schon zu Kraftausdauer zählen. Das sind fließende Übergänge. Heißt, mit 15 Wdh trainiert man zwar auch die Kraftausdauer, aber es findet ebenso ein Muskelaufbau statt.

0

3 sätze mit 12 widerholungen sind so standart

und wenn du 3 sätze mit weniger widerholungen machst aber mehr gewicht dann ist es für den muskelaufbau

und bei 3 sätzen mit mehr widerholungen aber weniger gewicht ist es für die kraftausdauer

jez musst du gucken was du machst weil ich weis ja nich ob du masse aufbauen willst oder ausdauer

Haha was ein unsinn hier steht. Ganz klar DIESE FRAGE IST UNBEANTWORTBAR, weil unkllare fragestellung. Sag welche übungen du machen willst und welches ergebniss du haben willst. Bei manchen übungen braucht man mehr sätze bei manchen weniger, genauso mit den wdh.

von was wie viel gewicht ?

Bankdrücken 65kg auf 75kg oder 85kg

0

Was möchtest Du wissen?