Tragus-Piercing, welche Seite?

6 Antworten

Bei meinem Tragus war das Druckgefühl beim Stechen stärker, aber mein Helix tat im eigentlichen Sinne ein bisschen mehr weh. Auch in der Abheilzeit war das Helix Piercing ein bisschen "zickiger" als das Tragus Piercing, da ich öfters beim Haare waschen oder beim Schlafen daran hängen geblieben bin. Das Schmerzempfinden von Menschen ist zwar individuell angepasst, aber du wirst den Schmerz auf jeden Fall aushalten. Mein Tragus ist nach ca. 7-8 Monaten komplett abgeheilt, große Probleme hatte ich nicht (bin nur schon mal daran hängen geblieben, aber das war halb so wild). Das wechseln vom Schmuck ist ein bisschen "Fummelei", aber du kannst es auch beim Piercer auswechseln lassen. Letztendlich musst du entscheiden an welchem Ohr du dich piercen lassen möchtest, du könntest jedoch einige Sachen berücksichtigen (Schlafposition/Auf welcher Seite liegst du?, Frisur/Auf welcher Seite würde man das Piercing eher sehen?, Schmerzen/ Ist eine Seite vielleicht empfindlicher?, Symmetrie/Ein Ohr mehr und ein Ohr weniger gepierct?). Ich finde es schöner, wenn beide Ohren etwas ausgeglichener gepierct sind, also nicht nur eines "zugehackt" und das andere leer. Deshalb würde ich das linke Ohr piercen lassen - aber die Entscheidung liegt bei dir :-)

Ich z.B. Habe auf der rechten Seite drei Ohrlöcher und ein Helix und auf der linken Seite zwei Ohrlöcher und ein tagus, sieht somit nicht so voll geladen aus :)

Fragst du fremde Leute im Internet auch, welche Socken du anziehen sollst und wie oft du am Tag aufs Klo darfst?? Gewisse Entscheidungen sollte man echt selbst treffen können. Du lässt dich ja hoffentlich für dich piercen und nicht damit es andere toll finden und du ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bekommst..

Ein Traguspiercing ist ebenfalls ein Knorpelpiercing genau wie das Helix. Es muss also gleich gepflegt werden, die Abheilzeit ist ebenfalls relativ lang usw. Der Piercer wird dich aber nochmals genau aufklären.. Mit einem ordentlich gestochenen und richtig gepflegten Piercing sollte man eigentlich keine Probleme haben.

Ich frage hier nach Rat und Erfahrung und es geht mir nicht um Aufmerksamkeit. So eine Antwort hilft mir überhaupt nicht.

0
@bluewoman17

Ich habe dir ja einen Rat gegeben und zwar, dass du solche Entscheidungen selbst treffen solltest. Wenn du das nicht kannst, bist du einfach noch nicht bereit für ein weiteres Piercing.. Es hört sich halt schon danach an, als ob du dich nur piercen lässt, damit es anderen gefällt, aber naja, ist ja deine Sache.. Und zum Traguspiercing selbst, habe ich dir ja auch eine Antwort gegeben, keine Ahnung was du sonst noch hören willst..

0

Was möchtest Du wissen?