Tragus Piercing was könnte das sein?

Entschuldige mich für die Qualität  - (Piercing, Blase, Tragus)

1 Antwort

Das ist wildes Fleisch, was sich da gebildet hat, ein Narben Kelloid

Tragus Piercing komische Schwellung?

Hey ich hoffe das einer von euch mir helfen kann, habe mir vor ungefähr einem Monat einen tragus Piercing stechen lassen es tut zum Glück garnicht weh beziehungsweise hat bisher nicht wehgetan.Die Frage ist jezt aber meine Mutter hat gemerkt das es an einer Stelle angeschwollen/dick ist, ist es normal?

...zur Frage

Verzweiflung mit Tragus Piercing?

Hallo,

Ich habe jetzt ca seit einem Jahr einen tragus piercing erst ist er sehr gut verheilt weil ich alles gemacht habe nach Vorschrift irgendwann habe ich dann immer angefangen dran rumzuspielen. Ich weiß das soll man nicht ich habe es auch unterbewusst gemacht und bei anderen Piercings habe ich es auch gemacht die jetzt gut verheilt sind z.b. Helix. Jetzt ist es so dass er seit kurzem wieder extrem angeschwollen ist dadurch dass ich halt viel dran rum Pulle weil ich dachte er wäre schon verheilt da ist schon so lange her ist Da dort wohl auch ein Nerv durch gehen soll und eine Entzündung gefährlich sein kann habe ich jetzt bedenken. Soll ich ihn einfach richtig gut pflegen und versuchen nicht mehr dran zu kommen oder lieber rausnehmen. Ich liebe ihn wirklich über alles und möchte eigentlich nicht auf ihn verzichten ich glaube nämlich auch dass es meine Schuld ist dass er jetzt wieder so angeschwollen ist was meint ihr? (Wehtun tut er nicht er ist nur richtig dick)

Lg

...zur Frage

tut ein tragus piercing weh?

halloo ich will mir ein tragus piercing machen lassen habe aber angst das es weh tut..hat jem erfahrungen damit? und weis jem wieviel das ungefähr kostet??

...zur Frage

Nochmal piercen wenn die meisten sich entzündet haben?

Hallo erstmal,

ich würde mir gern ein rook-piercing machen lassen :-)

empfiehlt es sich, ein Piercing machen zu lassen, obwohl die davor meistens Ärger gemacht haben?

Nase: vor 4 Jahren gestochen und erst nach 1 1/2 verheilt, immerwieder entzündet, kann es bis heute nicht schmerzfrei wechseln.

Tragus: hat gut mit heilen angefangen, hat sich aber nach 3-4 monaten ca. so stark entzündet, mit wildem Fleisch etc. das ich es rausnehmen musste.

Bauch: gott sei dank das einzige Piercing, mit dem ich nicht ganz so viel Ärger hab. Zwar ab und zu bisschen rot, aber nach paar mal Octenisept wieder weg.

ich muss dazu sagen das ich immer sehr aufpasse nicht hängen zu bleiben, nicht ran zu kommen und wie vom piercer vorgegeben zu pflegen bzw zu desinfizieren. Ich bin da wirklich sehr vorsichtig! Also daran kanns eigentlich nicht liegen..

ich frag mich halt, ob mein Körper allgemein Piercings ‚abstoßt‘? Gibts das?

grade das tragus war besonders schlimm, macht es sinn jetzt nochmal ein knorpelpiercing am ohr stehen zu lassen? Oder ist es vorhersehbar das sic das auch entzündet?

Was meint ihr? Mir gefällt es einfach so sehr :-)))

danke schonmal für eure hilfe!

( und Kommentare von Leuten die gegen Piercings sind, sind nicht erwünscht ;-))

...zur Frage

Tragus Piercing tut mehr weh als helix?

Tut ein tragus piercing mehr weh als helix ? Habe ein helix poecing das stechen an dich war nicht schlimm aber di3 wochen danach erst mal schlaflose nächte tut das tragus den auch öange danach noch weh ?

...zur Frage

Tragus Piercing ständig am rumzicken, wie werde ich das wildfleisch endlich los?

Hallo, ich habe schon seit längerem Probleme mit meinem tragus piercing. Jetzt hat es sich schon wieder entzündet -.-. Oberhalb des stichkanals ist immer ein roter Fleck, der dann  ab und an  zu einer Art Blase, dann auch nach Behandlung, mit Wasserstoffperoxid, wieder zu diesem roten Fleck wird. Soweit nicht sonderlich schlimm, da es einfach nur blöd aussieht aber nichtweh tut. Seit drei Tagen ist es jetzt richtig entzündet. Tyrosur gel habe ich noch da. Meine Frage ist, ob es sich bei diesem roten Fleck/ dann mal wieder Blase wirklich um wildfleisch handelt, und wie man den Ka** weg bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?