Tragus Piercing blutet ein bisschen immer

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat dir dein Piercer etwa gesagt du sollst mit 'ner Salbe daran oder was?

(habe die Besten Erfahrungen damit) : 2x täglich, morgens & abends, mit Octenisept (kriegst du aus der Apotheke, wenn dir dein Piercer das nicht mal mitgegeben hat) sauber machen bzw. desinfizieren & ansonsten Hände weg davon! Nicht drehen, nicht dran rumspielen, nicht anfassen, gar nichts! Einfach nur in Ruhe abheilen lassen.

Das Tragus Piercing ist ein Knorpelpiercing und heilt daher auch relativ schlecht, und auch sehr lange, 6 Monate ca. , kann aber auch noch länger dauern. Ich hatte auch mal eins, und das war nach 7 Monaten immer noch nicht abgeheilt. Das mit der Lähmung ist Schwachsinn.

Mach es erst mit Octenisept, bevor du zu irgendwelchen Hausmitteln greifst.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?