Tragus geschwollen- was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die plötzliche Schwellung kann von einer Verunreinigung kommen. Die vollständige Verheilung eines Piercings kann bis zu 6 Monaten dauern (und auch mal darüber hinaus).

Ich verwende für Piercings meist Octenisept und benutze das auch, wenn sich eine Entzündung anbahnt. 

Die Kruste musst du entfernen. Kann man auch mit dem Octenisept einweichen. Wenn der Schmodder weg ist, dann großzügig alles einsprühen und den Stab bewegen, sodass das Antiseptikum auch in den Stichkanal kommt. Sollte dann von Tag zu Tag etwas besser werden...

Vielleicht kannst du so deinen Tragus nochmal "retten". Der Gang zum Arzt wäre trotzdem ratsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach einem eitrigen Abszess. Geh zum Arzt und laß es abklären, damit ist nicht zu spaßen.

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach einer Enzündung

sollte mal abgeklärt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?