tragus *-*

4 Antworten

Also Tragus tat mir so gut wie garnicht weh, es war nur ein bisschen ekelig, da es langsamer gestochen wird und ich das Knacken gehört habe :D Schlafen hatte ich kaum Probleme, nur meine Haare haben sich manchmal verfangen. Hatte bis jetzt nur nen Stecker, bin damit auch sehr zufrieden. Ich hab nur 30 bezahlt, weil es an dem Tag ein Angebot war, eigentlich kostet es hier 50. Entzündet hat es sich einmal, aber wenn man es gut pflegt und desinfiziert geht es schnell wieder weg und ich hab es direkt an meinem 18. Geburtstag machen lassen :)

Okay, also bei mir verlief es leider etwas anders als bei den anderen Kommentatoren. Ich habe mir mein Tragus-Piercing zeitgleich mit dem Helix-Piercing vor einem 3/4 Jahr stechen lassen. Das Stechen war weniger schlimm als beim Helix und ein Knacken hab ich auch nicht gehört.

So weit so gut. Die ersten zwei Monate war auch alles prima, doch dann haben sich die Piercings immer wieder entzündet. Mal war das Helix schlimmer, dann wieder das Tragus. Ich habe alles probiert, von Desinfizieren über komplett in Ruhe lassen bis hin zu Wasserstoffperoxid oder Tyrosur. Hat alles nichts gebracht.

Mittlerweile ist mein Helix einigermaßen verheilt, bei Berührungen tut es allerdings immer noch weh, Schlafen kann ich auf der Seite immer noch nicht. Und mein Tragus... nun ja. Ist mir schon ziemlich unangenehm, damit rauszugehen, weil da so eine fette rote Beule dran ist. War auch schon einmal beim Piercer zum "Wegätzen", hat nur kurzzeitig geholfen. Im Moment arbeite ich mit Betaisodona, einer Salbe und die scheint zumindest ein wenig zu helfen.

Ich habe jedoch Freunde, die auch Ohrknorpelpiercings haben, bei denen alles super verheilt ist. Außerdem bin ich sowieso anfälliger für Entzündungen, mein Nasenpiercing hat auch super lange zum Abheilen gebraucht.

Ich will dir mit meiner Geschichte keine Angst einjagen, ich liebe mein Tragus-Piercing trotz allem und will es einfach nicht rausnehmen. Ich will damit nur verdeutlichen, dass Knorpelpiercings nun mal manchmal ganz schön rumzicken können und das sollte dir bewusst sein. In manchen Foren hab ich gelesen, dass die Abheilung schon mehrere Jahre dauern kann.

Tragus war bei mir Super unkompliziert. Tat nicht weh, ist Super geheilt, könnte prima darauf schlafen und es hat sich nie entzündet. Am besten sollte so ein piercing gepunched werden. Das bietet die besten hailungschancen und macht das ganze noch unkomplizierter

Was möchtest Du wissen?