Traglast Kragarm aus Rundrohr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Rundrohr ist "beidseitig" an EINEM Quadratruhr verschweißt die restlichen 1,30 ragen frei heraus, halt wie bei einem "Kragarmregal" ;-)

Okay dann wäre das klar - aber warum sind es jetzt 1.3 m geworden :-D

Sollte man bei diesen Abmessungen, nicht die Rohre ineinander Stecken statt an die Steiten etwas zu schweißen? Falls es nicht steckt müsste man auch die Geometrie der Schweißnaht genauer kennen. Und natürlich auch aus welchem Material die Rohre bestehen...

Das sind doch recht viele offene Punkte bei dir.

0

Wieso ist es ein Kragarm wenn es dann beidseitig in einem Quadratrohr steckt ?

Das ist doch nicht kompliziert : Das Quadratrohr dient als Ständer / Grundträger, dises wird durchbohrt und das Rundrohr eingeschweißt. O.K die Länge bleibt bei 1,20m aber das macht wohl auch keinen großen Unterschied mehr ;-)

0

Was möchtest Du wissen?