Tragen PC-Ballerspiele zu realen Amokläufe mit bei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich kann deine Vermutung nicht bestätigen, es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Killerspiele nicht der Auslöser sind im eigentlichen Sinne. Da hängt mitunter die komplette Kindheit und diverse psychische Probleme mit dran, auch passiert so etwas nicht von heute auf morgen.

http://www.4familii.de/gesundheit/ist_mein_kind_amokgefaehrdet~179/

Das ist ein sehr lesenswerter Artikel der sich auch mit dem Thema Killerspiele und die eigentlichen Gründe für Amokläufe beschäftigt bezugnehmend auf die aktuelle Amokforschung. Ich hoffe es kann dir deine Frage ein bisschen mehr beantworten, alles hier auszuführen wäre wirklich zu lang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach den zahlreichen Amoklaeufen in den USA gab es mehrere Studien zu dem Thema. Das interessante Ergebnis war, dass diese Spiele nicht dazu beitragen, dass Kinder zu Amoklaeufern werden.

Aber die Amoklaeufer, die Ballerspiele spielten, hatten eine ueberraschend hohe Trefferquote, viel besser als Polizisten und Soldaten, was dann zu hohen Opferzahlen fuehrte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?