Tragen Jungs Boxershorts unter ihren Badehosen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie von meinem Vorredner bereis gesagt, viele machen das. Ich persönlich finde es Quatsch. Bermudas haben meistens so ein "Netzt" zusätzlich, damit man nicht so viel durchsieht. Und selbst wenn, was wäre daran schlimm? Ist ja ganz normal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche machen das aus Unwissenheit oder starkem mangelnden Selbstbewusstsein. 

Es gibt nicht einen vernünftigen Grund zum schwimmen zwei Hosen übereinander zu tragen. Eine normale Unterhose aus Baumwolle ist zudem total ungeeignet um damit ins Wasser zu gehen da sie sich voll saugt und dann sehr unangenehm am Körper ist. 

Optimal zum schwimmen sind die eng anliegenden Badehosen in der richtigen Größe. Diese gibt es im wesentlichen in drei Ausführungen:

BadeslipKastenbadehose (Form einer Retroshort)Jammer

In allen mir bekannten Hausordnungen steht auch klar drin, das im Wasser nur geeignete Badehosen erlaubt sind. Teilweise wird sogar ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Unterhosen oder zwei Badehosen übereinander getragen werden dürfen. Ebenso sind die weiten, so genannten Badeshorts in einigen Schwimmbädern bereits verboten.

Ich vermute die Ursache warum teilweise eine Unterhose unter einer ungeeigneten Badehose getragen wird liegt im mangelnden Selbstbewusstsein desjenigen. Derjenige akzeptiert nicht, dass er als Mann einen Penis und Hoden hat welche sich natürlich als Beule in der Badehose abzeichnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt auf die badehose an. es gibt badehosen mit einem netz drin, da ist es unangenehm noch zusätzlich eine boxershort drunter zu haben. anders ist es bei den badehosen ohne netz, da sollte tunlichst eine boxershort oder eine normale badehose drunter angezogen werden. zum einen, da ansonsten etwas sichtbar werden könnte (kann auch mit weiten boxershort noch passieren) aber auch weil das gute stück direkt an einer naht (bei badehosen sind diese deutlich "fester") - also diese langen, etwas dickeren badehosen die man vorallem in skatershops kaufen kann :) - reiben könnte, was durchaus sehr unangenehm sein kann.

ich hoffe das hilft dir weiter ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche tragen tatsächlich Boxershorts drunter, andere wiederum nicht; kommt immer auf die Person an. Aber ich kann dir sagen, dass man, auch wenn man keine trägt, man trotzdem nichts sieht,  schließlich werden Badehosen ja auch extra so entworfen, dass "er" nicht sichtbar ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele schon.. sie nehmen es als Art Accessoires.. von Calvin Klein etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt einige die das machen, aber das ist totaler Blödsinn, denn die Badehosen sind so gemacht, dass da nichts sichtbar ist und da brauch man keine Unterhose drunter anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele machen das um "cooler" rüber zu kommen. Mein Bruder ist auch einer dieser Personen und ich finde es extrem unnötig... wieso sollte man sich eine Boxershorts unter die Badehose anziehen, ergibt für mich keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also die meisten schon soweit ich weiß. Mein Bruder macht das zum beispiel aber mein bester Freund wiederum nicht also es macht nicht jeder:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nicht, kenne auch niemanden, der das tut. Aber in den Badehosen sind häufig (Netz-)Einsätze drin, die verhindern, dass sich alles darunter abzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kp aber ich glaube eher nicht. sonst frag mal einen jungen xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?