Tragen Detektive normalerweise eine Dienstwaffe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Hauptfrage ist erstmal, in welchem Land deine Geschichte spielen soll.

Wenn wir über Deutschland reden, dann nein. Es ist sehr schwer als normaler Bürger einen Waffenschein zu bekommen. Die Tätigkeit als Detektiv reicht dafür nicht aus. 

In den USA ist es in den meisten Staaten erlaubt, eine Schusswaffe mitzuführen, nachdem man eine entsprechende Lizenz erworben hat ("concealed carry license").
Somit kann ein Detektiv, wie jeder andere nicht vorbestrafte Bürger auch, eine Schusswaffe mitführen. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie z.B. New York oder Washington DC, in denen es ähnlich restriktiv geregelt wird, wie in Deutschland.

Waffenscheine kann man auch in z.B. Tschechien bekommen und auch für bestimmte Berufsgruppen in Österreich, wie z.B. Taxifahrer oder Juweliere (unter Umständen auch als Privatdetektiv oder Personenschützer).

Eine Dienstwaffe bekommt ein Detektiv aber ohnehin nicht, da er diese von einem Dienstherren zugeteilt bekommen haben müsste. Das trifft allgemein nur auf Polizisten und Soldaten zu.
Daher handelt es sich in den entsprechenden Ländern dann eher um eine Privatwaffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandallFlagg93
18.05.2016, 03:07

Spielt in Deutschland. Vielen Dank!

Ja also das freut mich, denn meine komplette Idee basiert darauf, dass der Detektiv keine Waffe bei sich hat. Puh... :-)

1

Spontan nein zu sagen wäre an dieser Stelle nicht richtig. Wenn er entsprechende Sachkunde und ein besonderes Bedürfnis nachweisen kann (zb besondere Gefährdung) gäbe es die Möglichkeit eine Waffenbesitzkarte sowie einen Waffenschein zu erlangen. Du müsstest das in der Story nur richtig verpacken. Aber in der Regel wird kein Detektiv eine Schusswaffe mit sich führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein privater Detektiv in Deutschland trägt keine Waffe. 

Für das Führen der Waffe bräuchte er den großen Waffenschein. Den bekommt er aber für seine Arbeit nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

detektive aus romanen sind ja meist privat unterwegs, daher haben sie keine gesetzliche berechtigung, eine waffe bei sich zu tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ein Berechtigung zum privaten Führen einer Waffe bekommt in Deutschland praktisch niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Land?

In D nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Detektive tragen keine Dienstwaffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privatdedektiv = PRIVAT

Also mit Sicherheit keine DIENSTwaffe

Antwort also ein klares NEIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?