Trage wegen einer Thrombose Kompressionsstrümpfe und habe deswegen ständig Juckreiz am Bein.

9 Antworten

Ich habe vor ein paar Monaten auf MDR einen Beitrag zu einer neuen “Aktivsocke” gesehen, die ohne Druck funktioniert und trotzdem bei Beinvenenthrombosen helfen soll. http://www.mdr.de/einfach-genial/eg_winter136.html Der Erfinder war ein älterer Herr, der u.a. auch Probleme mit dem Juckreiz von Kompressionsstrümpfen hatte. Ich habe sie nicht ausprobiert, aber vielleicht ist das eine Alternative zu den Kompressionsstrümpfen.

Ich habe vor ein paar Monaten auf MDR einen Beitrag zu einer neuen “Aktivsocke” gesehen, die ohne Druck funktioniert und trotzdem bei Beinvenenthrombosen helfen soll. http://www.mdr.de/einfach-genial/eg_winter136.html Der Erfinder war ein älterer Herr, der u.a. auch Probleme mit dem Juckreiz von Kompressionsstrümpfen hatte. Ich habe sie nicht ausprobiert, aber vielleicht ist das eine Alternative zu den Kompressionsstrümpfen.

Lotionen mit PH-Wert 5,5 nehmen, sagt mein Phlebologe. Das probiere ich seit zwei Tagen aus, kann also noch nichts Genaues sagen. Ist jedoch preiswert.

Entdeckt habe ich bei DM eine Creme: 24h OPTIMUM SKINCARE für 42,75 €, leider sehr teuer. Ich hatte ein Muster, die Creme ist sparsam und wirklich super. Ich überlege gerade, ob ich sie nicht doch kaufen soll, weil das wirklich die beste Creme ist. Alle Trockenheit, Jucken geht weg und klebt auch nicht.

Juckreiz beim Pferd in der Weidesaison?

Wie kann man ein Pferd gegen Juckreiz durch Kriebelmücken bzw. andere noch kleinere Insekten ( ich kenne die Gattung nicht) desensibilisieren oder den Juckreiz lindern. Die üblichen Mittel mit Knoblauch,anderen Fliegensprays zeigen wenig Wirkung?

...zur Frage

Thrombose ja oder nein?

Hallo ihr lieben. Ich habe jetzt schon seid Wochen bein Schmerzen. Nicht schlimm, oder das ich sagen würde ich halt es nicht aus aber einfach unangenehm. Vor allem spannt das auch manchmal. Ich habe einfach mega Angst das es Thrombose ist. War deswegen 3 mal beim Arzt und einmal im Krankenhaus. Alle meinten es ist keine Thrombose. (haben sich das Bein angesehen und gedrückt und so) es ist weder dick, noch rot oder sonst was. Bin 18, rauche nicht, bin schlank und habe mich in den letzten Wochen viel bewegt. Trotzdem glaube ich fest das es Thrombose ist und es alle übersehen. Es zieht dann von dem Po durchs Bein.. Hilfe.

...zur Frage

Nächtlicher Juckreiz nach Venenstriping

Ich bin vor 5 Tagen am Bein wegen Krampfadern, durch ein Venenstripping, operiert worden ( von der Leiste bis zum Knie). Seit 3 Tagen bin ich auch wieder Vollzeit in der Küche tätig, da ich mir keine Krankschreibung geben lassen habe und über die Ostertage jede Hand gebraucht wird. Habe keinerlei Schmerzen. Trage nur noch Pflaster auf den Nähten und einen Stützstrumpf, der bei der Op angelegt wurde. ( Diesen muss ich acht Tage tragen bevor ich die Kompressionsstrümpfe trage) Seit drei Nächten ist es aber nun so das ich einen schlimmen Juckreiz unter dem Oberschenkel und am unteren Knie habe. (nicht bei den Nähten) Bekomme Nachts kaum noch Schlaf. Ist das normal? Was kann ich gegen diesen Juckreiz tun? Kühlen habe ich schon versucht ist aber auch keine Hilfe.

...zur Frage

Thrombose trotz Heparin-Spritzen und Kompressionsstrümpfen nach OP?

Hallo! :) Ich hatte genau vor einer Woche eine Kreuzbandplastik am linken Knie und seitdem spritze ich mir täglich Heparin und trage Kompressionsstrümpfe an beiden Beinen. Es hat schon die ganze Zeit ziemlich wehgetan, aber seit gestern kam im linken operierten Bein in der Wade ein krampfartiger Ziehen dazu und starke Schmerzen und starkes Pochen seitlich in der Kniekehle beim Aufstehen dazu. Ich habe gehört, dass die Symptome von einer Thrombose ähnlich sind. Es ist zwar auch zeitweise sehr warm an der schmerzenden Stelle, aber das kann auch daran liegen dass die Narbe von der OP gleich daneben liegt. Kann das eine Thrombose sein, obwohl ich auch erst 15 bin und regelmäßig Spritze oder sind das eher noch Schmerzen von der OP und Narbe? Wie soll ich das dem Arzt sagen? Und was wird dann untersucht? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Juckreiz am Anus,kann mir jemand helfen?

ich habe seit einem halben Jahr nun ca. alle 2 Monate einen schlimmen Juckreiz am Anus. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun soll. Es ist manchmal so schlimm, dass ich nicht schlafen kann.

Es ist ein leicht brennender schmerz mit dem Juckreiz. Es passiert hauptsächlich Abends. Es geht meistens nach ein paar tagen wieder weg, jedoch ist es sehr nervig.

Ich würde gerne wissen, was man am besten tun sollte, außer zum Arzt gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?