Trafo von Halogen-Deckenleuchte wurde plötzlich sehr heiß und begann fürchterlich zu stinken.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Tommi2006!
Mir ist so eine Decken - Halogenleiste, eigentlich dessen Trafo schon 2 mal Kabel geschmolzen. Schuld war nicht allzugute Ausfuehrung der Trafos - jedesmal brannte der kleine 1A Sicherung (aus Glas in dem Trafo selbst eingebaut). Auch das Umtauschen hat nichts gebracht. Das Trafo war unguenstig in seinem "Designer-Kasten" eingequetscht und hat sich immer ueberhitzt. Was bei dir stinkt sind die Isolierungskabel - also ist schon gesundheitsschaedlich diese Daempfe einzuatmen. Gut lueften waere ratsam, sowie den Luster mit einem anderem zu ersaetzen.
Liebe Gruesse!

wegschmeißen! Wenn es stinkt dann verschmort irgendwas. Das kann zum Brand führen und setzt teilweise giftige Gase aus den Isolierungen frei.

Es sieht danach aus, als ob irgendwo ein Widerstand erhöht wurde. Dann kommt es zum Verlust von Leistung, weil ein Teil der Energie als Wärme verbraten wird. Oft liegt das an unsachgemäßer (do-it-yourself) Installation. Wurden Adernendhülsen verwendet? Wurde vielleicht die Klemmenschraube zu fest angeknallt oder auch nicht fest genug...

Tausend Möglichkeiten...

Achtung: etwa 60% aller Brände in Deutschland sind auf defekte Elektroinstallation zurück zu führen...

Shag d'Albran

Was möchtest Du wissen?