"Trafo"-Sicherung im Sicherungskasten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte der Klingeltrafo sein. Drück doch mal nach dem Ausschalten draußen auf's Knöpfchen.

Bingo, das ist sie.

Nur wie Auchdazu schon sagt, finde ich es komisch dass das Ding soviel Strom zieht?!

0
@Decernent

Altes Haus, alter Trafo. Vielleicht solltest Du mal über einen Austausch nachdenken. Viel mehr Leistung, als die gesamte Klingelanlage benötigt, muss der Trafo nicht liefern.

1
@Decernent

vielleicht zieht er garnicht so viel strom. alte stromzähler laufen gerne mal sehr schnell - heißt nicht, dass er vor geht, aber die scheibe dreht sich sehr schnell. teilweise 1000 umdrehungen je kWh....

da kommt einem das bisschen vom trafo schon mal so vor. als würde er viel verbrauchen.

es kann auch sein, dass neben der Klingel noch was anderes mit dran hängt. gefriertruhe etc...

lg, Anna

0

In der Regel wird das der Transformator für die Türklingel sein. Allerdings sollte das Abschalten des Klingeltrafos die Geschwindigkeit des Stromzählers kaum beeinflussen.

Hausklingel? Aber der Trafo dürfte nicht soviel verbrauchen, das der Zähler erheblich langsamer läuft!

Wie kann ich meinen Stromzähler stromlos machen (bzw. die Verbraucher danach)?

Hallo, ich wohne in einer Mietswohnung und bin mir nicht ganz sicher, ob noch andere Verbraucher als meine eigenen an meinem Stromzähler hängen, vielleicht auch mein Nachbar.... Deshalb habe ich alle Sicherungen in meinem Stromkasten ausgeschaltet und geguckt, ob beim Nachbar noch die Fensterdeko leuchtet - sie tut es. Dann habe ich auf den Stromzähler geguckt - und der dreht auch weiter, zwar etwas langsamer, aber er dreht weiter.

Deshalb vermute ich mal, dass vom Stromzähler zwei Kabel abgehen - eins zu meinem Sicherungskasten und eins woanders hin. Wie finde ich das raus, oder ob evtl. der Stromzähler defekt ist?

Ich habe den Stromzähler mal fotografiert, gibts da auch so ne Art Sicherung, die ich mal rausdrehen kann, um zu gucken, ob beim Nachbar dann immer noch das Licht brennt? So, dass wirklich alle Verbraucher, die an diesem Stromzähler hängen, stromlos sind?

Danke!!! :-)

...zur Frage

Sicherung fliegt ohne ersichtlichen Grund raus

Hallo, bin nach Hause gekommen und mein badezimmerlicht und die komplette Küche waren ohne Strom.. Im sicherungskasten war der fehlstrom Schutz Schalter rausgesprungen und lies sich nicht wieder einschalten.(sprang immer wieder raus) habe rumprobiert und wenn ich den Schalter vorsicherung Küche ausmache bleibt der fehlstromschutz Schalter drinne! Habe nun alle Geräte ausgestöpselt außer Starkstrom und hab versucht die Sicherung reinzulachen aber springt weiterhin raus.. Wo kann der Fehler liegen?

...zur Frage

Fragen zu Sicherungskasten?

Ich bin neu eingezogen und habe im Keller (Einfamilienhaus BJ 1991) diesen Sicherungskasten und als Laie was Elektroinstallationen angeht ein paar Fragen dazu:

  1. Sichert der FI das ganze Haus oder nur einen bestimmten Schaltkreis wie Bad ab? Kann man das anhand des Sicherungskastens erkennen? Ich nehme an den Testknopf (Schmale Taste mit Beschriftung "T") sollte man gelegentlich mal nutzen? Wozu ist die Sicherung rechts daneben mit der Aufschrift "ASS" gehört die zum FI?
  2. Die drei Schraubsicherungen links sind vermutlich Vorsicherungen falls die Automaten nicht funktionieren sollten?
  3. Es gibt für die Küche scheinbar keinen eigenen Stromkreis für einen Geschirrspüler oder ein Untertischgerät obwohl Warmwasser nicht zentral bereitet wird. Die Sicherung 1 (die nicht beschriftete) scheint für das ganze EG zu sein. Ist das nicht etwas ungewöhnlich für das Baujahr? In meiner alten Wohnung hatte ich sogar zwei extra 16A Sicherungen für die Küche für Geschirrspüler und Untertischgerät. Hier hängen derzeit beide Geräte am EG Stromkreis und ich habe extra eine Energieverteiler Steckerleiste gekauft die ggf. eines der Geräte abschaltet wenn zu viel gezogen wird.

...zur Frage

Schweißgerät benutzen, ohne das die Sicherung kommt?

Hallo liebe Gruppe, Ich habe mir vor einigen Tagen ein kleineres Schweissgerät zugelegt. Habe es bei einem Kumpel probiert und es klappt einwandfrei. Jedoch kommt nach einer Zeit die Sicherung (B16). Ich möchte aber in den nächsten Tagen in einem Garagenabteil schweißen. Problem ist nur, dass es für dieses Garagenabteil 1 Hauptsicherungskasten gibt. Dort befindet sich eine b16 Sicherung drin, welche den Stromkreis von 7 Garagen absichert. Sprich: es geht vom sicherungskasten 1 dickes Alukabel durch jede Garage, und in jeder Garage befindet sich 1 schmelzsicherung und 1 Stromzähler... nun meine Frage : was muss ich machen, um in der 7. Garage problemlos zu schweißen ? Einfach bei mir eine B 32 Sicherung rein, und davon eine dicke Zuleitung zu einer Steckdose ? Ich danke im Vorraus Kalle

...zur Frage

Was ist das im Sicherungskasten?

Leider kriege ich kein Bild rein aber da ist unter dem Trafo der Sprechanlage im SK auch ein Gehäuse wo keine Sicherung drin ist. Da ist nur so eine Plastikkappe die durchsichtig ist vorhanden. Und das Teil hat rote Plomben dran. Das Ding ist ganz unten verbaut. Dann ist ein Platz höher alles frei und weiter oben ist die Zeitschaltuhr für Treppenhauslicht. Kann mir jemand sagen was das ist? Mich interessiert Haustechnik so sehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?